Summary

  • Lot number 
    5923
  • Location

Description

Frankreich, 1. Hälfte 18. Jh. Fein durchbrochen gearbeitetes Eisengefäss mit hohlem Kugelknauf, geschnittenen Griff- und Fingerbügeln. Das Stichblatt mit Fahnen und floralem Dekor. Hilze mit originaler Kupferdrahtwicklung. Dreikant-Stossklinge mit dekorativer Gravur. Quartseitig "... St. Michel à Paris". Gefäss und Klinge leicht flugrostig. L ca. 83 cm.