• Lot number 
    5961
  • Location

Description

Indien, 18./19. Jh. Typisches, unverziertes Eisengefäss mit zwei Griffstegen zwischen zwei Unterarmspangen. Massive Klinge aus dicht strukturiertem Wootz, korr., und vier scharf umgrenzten Kehlungen um einen Mittelgrat. Jüngere Holzscheide mit rotem Samt bezogen. L 40,5 cm.


Schuler Auktionen AG
Seestrasse 341
8038Zurich
Switzerland
Contact Person Kontaktperson
Title 
Mr
First name 
Michael
Last name 
Abegg

Phone 
+41 43 399 70 10