• Lot number 
    808
  • Location

Description

Afghanistan, um 1880. Auserlesenes Sammlerstück mit der selten vorkommenden "Schlüssellochform" des Feldes. Aussergewöhnlich schöne Muster- und Farbgebung. Der breite weisse Giebel und das rote Gebetsfeld (Mihrab) sind beide durchgehend mit längs gereihten, staudenartigen Motiven in unendlichem Rapport belegt, flankiert von dekorativen, stark stilisierten Zeichnungen. Die charakteristische gelbe Bordüre bildet einen schönen farblichen Kontrast. Kleinere Löcher, alte reparierte Stellen, starke Gebrauchsspuren. 106x170 cm (ft. 3.5x5.6).


Schuler Auktionen AG
Seestrasse 341
8038Zurich
Switzerland
Contact Person Kontaktperson
Title 
Mr
First name 
Michael
Last name 
Abegg

Phone 
+41 43 399 70 10