Summary

  • Lot number 
    508
  • Location

Description

Nürnberg, wohl Georg Schüller, datiert 1632. Bronze, dunkel patiniert. Konisches, vierfach profiliertes Gehäuse mit punziertem und graviertem Dekor. Mittig Jagdszenen, eingefasst von Ornamentfriesen. Flachdeckel. Scharnier und beweglicher Henkel mit Tierköpfen verziert, Meerjungfrauen als Henkelhalter. Verschluss und Haspe in Form eines Seepferdchens. Punze "GS (mit gekreuzten Schlüsseln)" bzw. Jahreszahl "16XXXII". 8 Einsatzgewichte (vollständig). H 10,5 (Becher) bzw. 21,5 cm (mit Henkel). Ca. 3880 g (Becher) bzw. ca. 3880 g (Gewichte).
- Alters- und Gebrauchsspuren.