Summary

  • Lot number 
    1276
  • Location

Description

Wohl römisch, 2.–3.Jh. n.C. Feingold. Ohrhänger mit Medaillon aus getriebenem Goldblech mit Darstellung eines Medusenkopfs. Darunter horizontaler Steg mit fünf Ösen an denen je ein senkrechter Streifen, tlw. mit Spiraldraht verziert, hängen. H 4 cm, ca. 9,9 g (zusammen).