1978 Porsche 928

Porsche 928 ° 2. Hand seit 1985 ° Urmodell ° Schalter

Summary

  • Year of manufacture 
    5/1978
  • Mileage 
    65 214 km / 40 523 mi
  • Car type 
    Coupé
  • Chassis number 
    9288101587
  • Electric windows
    Yes
    Climate control
    Yes
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Original condition
  • Exterior brand colour 
    Kupferbraun metallic
  • Interior colour 
    Brown
  • Interior brand colour 
    Pascha braun
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Brown
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    177 kW / 241 PS / 238 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

Sensationell originaler Porsche Ur-928er!

> Erstes Modelljahr
> seit 1985 in Zweitbesitz
> original 65 TKM!
> Deutsche Auslieferung
> 5-Gang Schalter
> geniale zeitgenössische Farbkombi
> Klimaanlage
> technisch perfekt - ca. 10.000 Euro investiert!

Dieser 928er ist ein Wagen des ersten Modeljahrs 1978. Im Mai 1978 wurde der Wagen an seine erste Besitzerin in Wallau ausgeliefert. Diese behielt den Wagen bis 1985 und legte lediglich 32 TKM damit zurück.
1985 kaufte die Familie Fink den Wagen und wanderte damit nach Amerika aus. Dort verblieb er auch in Familienbesitz, da der Sohn der Familie (Michael Fink) von dem Design des Autos so beeindruckt war, dass er Automobildesigner wurde (später wurde er der Designer des Mercedes CLS). Als Michael Fink 2013 nach Deutschland zurückkehrte, brachte er natürlich seinen geliebten Wagen wieder mit zurück. Michael Fink verstarb 2017. Sonst stünde der Wagen auch nie zum Verkauf.

Nachdem wir den Wagen erworben haben, liefen wir umfangreiche technische Arbeiten ausführen. In die Technik des Wagens wurden mehr als 10.000 Euro investiert. Auch die Klimaanlage funktioniert ebenso wie das originale Radio und die originale Gepäckraumabdeckung ist ebenso vorhanden wie auch das Boardwerkzeug!

Zum Wagen gehören natürlich die originale Boardmappe mit Serviceheft, Rechnungen und Belege sowie eine Zeichnung des Wagens des Automobildesigners.

Die frühen Exemplare des 1928er zeigen das Ur-design wie der Wagen von Wolfgang Möbius und Harm Lagaay gezeichnet wurde. Ohne Spoiler und mit den - für den 928er entworfenen Telefonfelgen. Die späteren Modelle verloren durch Anpassung an die Modellpalette Ihren Designausdruck. Dieser 928er ist auch noch in der genialen Farbkombination Kupferbraun mit Pascha Design sitzen ausgeliefert worden, der den Zeitgeist der späten 70er perfekt spiegelt.

Wie auch bei anderen Autos dieser Zeit, geraten die ersten Modelle immer mehr in den Focus und werden zu den gesuchtesten Modellen (Lamborghini Coutach 400, 911 Turbo 3.0...). Dabei überholen Sie auch preislich deutlich Ihre Nachfolger die früher als besser galten.

Gute und originale Ur 928er (Pascha Sitze sind Pflicht!!) sind sehr selten geworden. Vor allem die Schalter, die auch Fahrspaß vermitteln. Autos mit geringer Laufleistung und unbeschädigten originalen Interieur sind kaum zu finden!

Oldtimer Leasing und Finanzierung zu günstigen Konditionen möglich!