1986 Porsche 911 "G"

Carrera Targa

Summary

  • Year of manufacture 
    9/1986
  • Mileage 
    161 500 km / 100 352 mi
  • Car type 
    Targa
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Used
  • Exterior brand colour 
    Gran-Prix-Weiß
  • Interior colour 
    Black
  • Interior type 
    Leather
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    4
  • Location
  • Exterior colour 
    White
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    245 PS / 181 kW / 242 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

Please find an english description further below

• Deutsche Erstauslieferung
• Ehem. Porsche Werkswagen mit sehr umfangreicher Ausstattung: G50-Getriebe, Sperrdifferential, Klimaanlage, Sportstoßdämpfer, 16 Zoll Fuchsfelgen, Sportsitze auf der Beifahrerseite
• Inkl. originalem Scheckheft
• 161.500 km
• Sehr guter Zustand
• „Matching numbers“
• Umfangreich in den letzten Jahren für mehr als 26.500€ überholt
• Cartronic Motoroptimierung auf 245 PS (180 kW)
• Seltenes, transparentes GTS Targa-Dach für 6.750€

Wir bieten hier ein besonderes Exemplar des 911 Targa an. Es handelt sich um einen ehemaligen Porsche-Werkswagen mit einer umfangreichen Ausstattung und dem transparenten Targadach von GTN Automotive.

Der Wagen stammt aus dem Modelljahr 1987 und verfügt deswegen über das leichter und präziser zu schaltende G50 Fünggang-Getriebe, mit der hydraulisch betätigten Kupplung. Zudem waren die 911 ab MJ 87 mit breiteren 195er Vorderrädern ausgestattet und speziell beim Targa gab es ab dann verbesserte Türdichtungen sowie eine Regenleiste.

Das Fahrzeug wurde am 12. September 1986 (MJ 1987) in Grand-Prix-Weiß mit schwarzen Ledersitzen ausgeliefert. Laut dazugehörigem Porsche-Zertifikat wurde der Wagen als „Eigenbedarf der Porsche AG“ bestellt, was die umfangreiche Ausstattungsliste erklärt:

M 018 Leder-Lenkrad mit erhöhter Nabe
M 058 Stoßfänger mit Aufpralldämpfer
M 139 Sitzheizung linker Sitz
M 220 Sperrdifferential
M 298 Teileumfang für bleifreies Kraftstoffsystem
M 340 Sitzheizung rechter Sitz
M 387 Sportsitz rechts elektrisch höhenverstellbar
M 395 Schmiederad 16“
M 425 Heckscheibenwischer
M 462 Sekuriflexfolie für Windschutzscheibe
M 474 Sportstoßdämpfer
M 528 Beifahrerseite Außenspiegel konvex elektrisch
M 559 Kälteanlage
M 686 Radio Blaupunkt „Ludwigsburg“ (durch ein moderneres Radio ersetzt)

Laut dem Vorbesitzer, einem Porsche-Fan aus dem Stuttgarter Raum, wurde bei einem Tachostand von 110.000 km eine Motorrevision vorgenommen, in deren Zuge alle Verschleißteile erneuert wurden. Dies ist allerdings nicht durch Rechnungen belegt.

Ende 2014 kam der Wagen zu seinem aktuellen Eigentümer in Ostwestfalen.

Auch dieser hat ihn immer sehr gepflegt und regelmäßig bei der erfahrenen freien Porsche Werkstatt Hartmann&Köster in Bielefeld warten lassen. Um die Zuverlässigkeit des Wagens und seinen Wert zu erhalten, hat er mehr als 26.500 Euro investiert. Alle Arbeiten sind durch Rechnungen belegt und umfassten unter anderem:

- eine neue Frontscheibe
- neue Streuscheiben
- Umrüstung und Neubefüllung der Klimaanlage
- Trockeneisstrahlung des Unterbodens
- Erneuerung von Anlasser, Lichtmaschine und Batterie
- Erneuerung der Dichtungen
- Neulackierung der Front
- neue Reifen

Außerdem hat er beim Kilometerstand von 153.000 beim Porsche-Spezialisten Cartronic in Gummersbach den Motor optimieren lassen. Verbaut wurden unter anderem ein Edelstahl Sport-Katalysator und das Motor-Kit LM32. Dadurch hat das Aggregat ein höheres Drehmoment, besseren Durchzug und guten Motorlauf. Genau diese Optimierung hat Walter Röhrl laut der Zeitschrift Motor Klassik auch an seinem privaten 3,2-Liter-Carrera vornehmen lassen. Auf Grund dieser Änderungen verfügt der Wagen nunmehr über 245 PS (180 kW). Alles ist vom TÜV abgenommen und eingetragen. Auch ein Gutachten für die Zulassung mit H-Kennzeichen liegt vor.

Das originale Scheckheft liegt vor und hat insgesamt 9 Einträge. Bis 1994 und 77.140 km erfolgte die Wartung direkt bei Porsche in Stuttgart und danach bei zwei freien Werkstätten in der Umgebung von Stuttgart. Der Service in den letzten 5 Jahren ist zudem durch die o.a. Rechnungen dokumentiert und wird noch in das Scheckheft nachgetragen.

Eine Besonderheit dieses Targa ist das transparente GTS-Top Targadach. Dieses wurde nachgerüstet und sorgt zu jeder Jahreszeit für einen hervorragenden Ausblick und mehr Licht im Wageninneren. Mit insgesamt 6.750€ ein teures, aber sehr lohnenswertes Extra. Das sehr gut erhaltene Original Vinyl-Targadach gehört natürlich ebenfalls zum Lieferumfang.

Ein tolles Exemplar mit einer sehr guten Ausstattung und umfangreich überholter Technik.

Der Wagen steht zur Zeit noch nicht bei uns, kann aber nach Absprache bei uns in der Nähe besichtigt werden.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie an weiteren Informationen und einer detaillierten Zustandsbeschreibung Interesse haben.

**** English description ****

• German first delivery
• Former Porsche factory car with very extensive equipment: G50 transmission, limited slip differential, air conditioning, sports shock absorbers, 16-inch fox rims, sports seats on the passenger side
• Including original service booklet
• 161,500 km
• Very good condition
• „matching numbers“
• Extensively overhauled in recent years for more than € 26,500
• Cartronic engine optimization to 245 PS (180 kW)
• Rare, transparent GTS Targa roof for 6.750€

Here we offer a special exemplar of the 911 Targa. It is a former Porsche company car with extensive equipment and the transparent Targa roof from GTN Automotive.

The car dates from the model year 1987 and therefore features the lighter and more precise G50 five-speed transmission with the hydraulically operated clutch. In addition, the 911 from MJ 87 were equipped with wider 195 front wheels and especially the Targa from then on had improved door seals and a rain bar.

The car was delivered on 12 September 1986 (MY 1987) in Grand Prix white with black leather seats. According to the corresponding Porsche certificate, the car was ordered as "own requirements of Porsche AG", which explains the extensive equipment list:

M 018 Leather steering wheel with raised hub
M 058 Bumper with impact absorber
M 139 Seat heating left seat
M 220 limited slip differential
M 298 Parts for lead-free fuel system
M 340 Seat heater right seat
M 387 Sports seat right electric height adjustable
M 395 forged wheel 16"
M 425 Rear window wiper
M 462 Sekuriflex film for windscreen
M 474 Sport shock absorber
M 528 passenger side exterior mirror convex electric
M 559 Refrigeration system
M 686 Radio Blaupunkt "Ludwigsburg" (replaced by a more modern radio)

According to the previous owner, a Porsche fan from the Stuttgart area, an engine overhaul was carried out at a speedometer reading of 110,000 km, during which all wearing parts were replaced. However, this is not documented through invoices.

At the end of 2014 the car came to its current owner in Eastern Westphalia.

The owner had it serviced by the experienced Porsche workshop Hartmann&Köster in Bielefeld on a regular basis. To maintain the reliability of the car and its value, he has invested more than 26,500 Euros. All works are documented by invoices and include among others:

- a new windscreen
- new lenses
- conversion and refilling of the air conditioning system
- dry ice blasting of the subfloor
- renewal of starter, alternator and battery
- replacement of seals
- new painting of the front
- new tyres

He also had the engine optimised at the Porsche specialist Cartronic in Gummersbach at a mileage of 153,000. Among other things, a stainless steel sports catalytic converter and the LM32 engine kit were installed. This gives the unit higher torque, better traction and good engine running. According to “Motor Klassik” magazine, Walter Röhrl has also had precisely this optimisation carried out on his private 3.2-litre Carrera. As a result of these changes, the car now has 245 PS (180 kW). Everything has been inspected and registered by TÜV. Also, a certificate for the permission with H-Kennzeichen is present.

The original service booklet is available and has a total of 9 entries. Until 1994 and 77,140 km the maintenance took place directly with Porsche in Stuttgart and afterwards with two independent workshops in the environment of Stuttgart. The service in the last 5 years is documented by the above-mentioned invoices and will be added to the service booklet.

A special feature of this Targa is the transparent GTS-Top Targa roof. This was retrofitted and provides an excellent view and more light inside the car at any time of the year. With altogether 6,750 € an expensive, but very worthwhile extra. The very well-preserved original vinyl tarpaulin roof is of course also included.

A great specimen with a very good equipment and extensively overhauled technology.

The car is currently not yet with us but can be visited by arrangement with us in the vicinity.

Please contact us if you are interested in further information and a detailed description of the condition.