1937 Mercedes-Benz Typ 320

320 Cabriolet A

Summary

  • Year of manufacture 
    1937
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Reference number 
    10012
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Restored
  • Interior colour 
    Grey
  • Interior type 
    Leather
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Blue
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    78 PS / 58 kW / 77 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

Die Ära
Oder wie war das damals eigentlich?

Ein Oberklassefahrzeug als Spitzenleistung der deutschen Automobilindustrie in einer dunklen Zeit - die Rüstungsproduktion hatte bereits Vorrang. Fahrzeugkäufe konnten subventioniert werden, wenn die Fahrzeuge im Mobilmachungsfall zur Verfügung gestellt wurden. Im Rahmen der vielen Fahrzeug- und Karosserievarianten bei Mercedes ersetzte der neue Typ 320 ab 1937 den Typ 290. Es wurde weiter das Fahrgestell des 290 verwendet, auf welches längere und breitere Karosserien aufgesetzt wurden. Der 320 war als Reisewagen konzipiert, mit dem man mühelos auch größere Distanzen bewältigen konnte. Ab 1938 wurde der Motor auf 3,4 Liter vergrößert, um die schlechter werdende Benzinqualität auszugleichen. Zusätzlich wurde ein Getriebe mit integriertem Schnellgang verbaut, so dass auf den schon vorhandenen Autobahnteilstücken die Höchstgeschwindigkeit dauerhaft gefahren werden konnte. Obwohl nicht sportlich ausgelegt, zeichnet den 320-er eine gute Straßenlage und eine angenehm kraftsparende Handhabung aus. Damals kostete er stolze 13.500 RM und wurde 5133 Mal im Werk Mannheim produziert.

Die Verwendung
Oder was kann er denn noch?

Das Fahrzeug bietet sich besonders für repräsentative Ausfahrten und Präsentationen an. Mit seiner stimmigen Farbgebung und umfangreichem Zubehör zieht die elegante Linienführung des Karosserietyps A bewundernde Blicke geradezu auf sich. Dies gilt bei geschlossenem Verdeck und erst recht im offenen Zustand. Der exzellente technische Zustand lässt jederzeit problemlose Fahrten zu. Entsprechende Pflege und Wartung vorausgesetzt liegt noch ein langes Autoleben vor ihm, wobei weitere Wertsteigerungen zu erwarten sind.