1998 Mercedes-Benz SL

SL 600

Summary

  • Year of manufacture 
    1998
  • Car type 
    Other
  • Lot number 
    284
  • Drive 
    RHD
  • Condition 
    Used
  • Location
  • Exterior colour 
    Black

Description

  • Offered from the Youngtimer Collection
  • One of just 821 SL 600s produced for the 1998 model year
  • Desirable black over black colour scheme
  • Equipped with desirable Xenon headlamps from new

Powered by a 6.0-litre V-12 engine and costing considerably more than the SL 500, the SL 600 was for the few buyers who just wanted the ultimate drop-top Mercedes-Benz, whatever the cost. Whilst the majority of SL 600s sold were early cars from around 1993–1994, by the final facelift in 1998, very few were produced. In 1998, the year this car was made, Mercedes made only 821 SL 600s worldwide. Suffice to say that one as low-mileage as this example is a rare find.

Delivered new to Japan, this R129 model was ordered in Black paint with exclusive Black leather and a matching soft top and hard top – a combination it still retains. Although little is known about its Japanese history, it is clear that the SL 600 was rarely driven, the car remains in well-preserved condition throughout.

In 2017 the SL600 was purchased by the current owner and added to his astounding collection of Mercedes-Benzes – where it was lovingly preserved. Rarely are R129s found having seen this level of care and attention; for the marque enthusiast this vehicle is a no-brainer.

• Aus der Youngtimer Collection
• Einer von nur 821 im Modelljahr 1998 gebauten SL 600
• Attraktive Farbkombi schwarz mit schwarz
• Originalauslieferung mit den gesuchten Xenon-Scheinwerfern

Trotz seines gegenüber dem SL 500 deutlich höheren Preises stand der SL 600 mit seinem 6-Liter Zwölfzylindermotor für viele Käufer auf der Suche nach dem ultimativen Roadster ganz oben auf der Liste. Die meisten SL 600 entstanden zu Anfang der Baureihe 1993-1994, während beim letzten Facelift 1998 nur noch wenige SL als Zwölfender ausgeführt wurden. Im Jahr 1998, als dieses Fahrzeug gebaut wurde, fanden weltweit nur noch 821 SL 600 einen Käufer. Bei einer so geringen Produktion ein Fahrzeug mit so niedrigerer Laufleistung wie dieses zu finden, ist also noch seltener.

Dieser neu in Japan ausgelieferte R129 wurde in schwarz mit schwarz geordert, zusammen mit einem schwarzen Verdeck und einem gesonderten schwarzen Hardtop – eine Kombination, die er noch heute trägt. Obwohl über die Historie in Japan wenig bekannt ist, ist klar, dass dieser SL 600 nur sehr wenig gefahren wurde. So präsentiert sich der Wagen besonders gut erhalten.

2017 wurde der SL 600 vom derzeitigen Besitzer gekauft und seiner beeindrucken Mercedes-Benz Sammlung hinzugefügt, wo er sehr pfleglich erhalten wurde. Selten findet man einen R129, dem ein solches Maß an Aufmerksamkeit zuteil wurde – für einen Liebhaber der Marke eine einfache Frage. To view this car and others currently consigned to this auction, please visit the RM website at rmsothebys.com/en/auctions/es19.