1961 Mercedes-Benz SL 190

Roadster, Vollrestauriert

Summary

  • Year of manufacture 
    1961
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Restored
  • Exterior brand colour 
    Elfenbein
  • Interior colour 
    Red
  • Interior type 
    Leather
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Beige
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    105 PS / 78 kW / 104 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

Matching Numbers, Matching Colours.

Deutsche Auslieferung.

Dieser Mercedes wurde 1961 an einen Buchhalter in Augsburg ausgeliefert. Nach 8 Jahren verkaufte er ihn an einen Kollegen in Berlin weiter. Am 22.08.1978 wurde der 190 SL von seinem dritten Besitzer, ebenfalls ein Berliner, stillgelegt. Bis 2012 stand er in einem Garten und wurde nicht mehr bewegt.

Von 2012 bis 2015 wurde er von einem deutschen Restaurationsbetrieb „frame-off“ restauriert. Dabei wurde u.a. die komplette Karosserie neu aufgebaut und sämtliche technische Komponenten revidiert. Ein Fotoband dokumentiert die umfangreichen Arbeiten.

Der Mercedes besitzt viele seltene Details wie das originale Becker- Röhrenradio, die Kienzle Uhr, den Notsitz sowie die originalen Bosch Nebelscheinwerfer.

Seit der Restauration befindet er sich bei seinem 1. Besitzer, wurde 3.432 km gründlich eingefahren und durch den 190SL Papst „Wallner“ gewartet.
____________________________________________________________________________

Matching Numbers, Matching Colours.

German delivery.

This Mercedes was delivered in 1961 to an accountant in Augsburg, Germany. After 8 years, he sold the car to a colleague in Berlin. On 22.08.1978, the third owner, also a Berlin resident, took the car of the road and shut it down. Until 2012, the 190SL stood in a garden and hadn’t been moved.

“Frame Off” restored from 2012 to 2015! The car was extensively restored by a German workshop. This included a complete body-reconstruction and a revision of all technical components. The works are documented with a photo-book.

The Mercedes has many rare details like the original Becker tube radio, the Kienzle-clock, the rumble seat and the original Bosch fog lights.

Since the restoration was finished, the car is with its first owner, who drove it 3.432 km in, and maintained it by the 190SL-Pope “Wallner”.