1958 Mercedes-Benz Ponton

220 S Convertible

Summary

  • Year of manufacture 
    1958
  • Mileage 
    28 995 km / 18 017 mi
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Original Condition
  • Exterior brand colour 
    Beige / Braun
  • Interior colour 
    Brown
  • Interior type 
    Leather
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    4
  • Location
  • Exterior colour 
    Beige
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    106 PS / 78 kW / 105 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

- Ausgeliefert an Studebaker in Los Angeles
- Zeitgenössische Bi-Color Lackierung
- Seit 2010 in Deutschland zugelassen
- Regelmäßig gewartet, sofort einsatzbereit
- Sonnenland Verdeck

Fahrzeughistorie:

1957, Wirtschaftswunder gab Vollgas. Die Bäuche wurden dicker, die Zigarren länger, und abends überraschte die Kaltmamsell ihre Herrschaften mit Häppchen am Zahnstocher und Salami-Tüten mit Mayonnaise. Deutschland brummte, besonders bei den Schwaben. Die Stuttgarter leisteten sich ein brandneues Kulturzentrum, die Liederhalle, architektonisch der letzte Schrei. Und draußen, im Karosseriewerk Sindelfingen, leistete sich der Daimler im selben Jahr ein Schmuckstück, das den Zeitgeist verkörperte wie wohl kein anderes Gefährt deutscher Herkunft. Perfektes Timing – mit dem neuen Mercedes 220 S Cabrio vor der neuen Liederhalle aufzukreuzen, das war schwer zu toppen.
Ein Auto oberhalb von Gut und Böse. Dass es 9000 Mark mehr (!) kostete als die technisch gleiche Limousine, entlarvte seinen Besitzer als einen, für den Geld keine Rolle spielt, der es mit der deutschen Wirtschaft ganz nach oben geschafft hatte. So wie das Hazy Osterwald-Sextett damals in seinem großen Hit empfahl: „Geh'n Sie mit der Konjunktur.“ Der Mehrpreis hätte für zwei VW Käfer gelangt.
Dieses 220 S Cabriolet wurde nach LA ausgeliefert. Seit 2010 in Deutschland zu gelassen, verkörpert es den Luxus seiner Zeit. Direkt einsatzbereit.

- Delivered new to Studebaker in Los Angeles
- Contemporary bi-color paintwork
- Registered in Germany since 2010
- Regularly serviced, ready for immediate use
- Sonnenland convertible top

Vehicle history:

Germany was different in 1957 due to the economic miracle. The bellies became thicker, the cigars longer, and in the evening the ladies surprised their gentlemen with snacks on a toothpick and salami with mayonnaise. Germany was buzzing, especially the Swabians. The people of Stuttgart bought a brand-new cultural center, the “Liederhalle”, which back then was architecturally the latest craze. In the middle of this promising time, Daimler developed the new Mercedes-Benz 220 S Convertible.
The fact that it cost 9,000 marks more (!) than a technically identical limousine exposed its owner as one for whom money does not matter, who had made it to the top with the German economy.
This 220 S Convertible was delivered new to LA. Registered in Germany since 2010, it embodies the luxury of its time. This beautiful vehicle is ready for immediate use.