1995 Mercedes-Benz 500 SL

Summary

  • Year of manufacture 
    1995
  • Mileage 
    133 398 km / 82 890 mi
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Condition 
    Used
  • Exterior brand colour 
    Imperial Red
  • Interior colour 
    Beige
  • Location
  • Exterior colour 
    Other
  • Gearbox 
    Automatic
  • Performance 
    394 PS / 290 kW / 389 BHP
  • Fuel type 
    Petrol

Description

- German below -

When a new Mercedes comes, a brand new car comes. -

The Mercedes-Benz SL of the R129 generation. Formerly often associated with the Amsterdam noses, the wheel houses in Soest and window dressers. Fortunately that is no longer the case and we are ready to take this generation Mercedes into our loving hearts. In 1989 Mercedes introduced the new generation Sport Leicht and in 1995 it got an upgrade. An upgrade that was mainly optical, technically there was little to improve.

In 1995, the Empire red 600 SL was delivered to the states for a modest converted price of 400,000 guilders (!). ABS, ESP, Airbags, ADS, automatic hood, roll bar, electric seats and of course not to forget; a big 6 litre with 12 pits under the hood that under load sounds like the average F1 Williams of that time. In 6 seconds to the I-wilm-hold with an all but modest 394 HP and 570 Nm of torque. So the somewhat immodest star on the front is certainly justified.

Ours is from its third owner and has largely been driven by its first owner in Miami, Florida, according to Carfax. We also estimate that her first miles were mostly on Ocean Drive.

She has had a complete technical overhaul and we have replaced her roof mechanism (hydraulics). After only 84 thousand miles, she is now ready for those smiles a litre! Topless, if you dare.

Son, See and SL. Will we see you soon?

---

Wenn ein neuer Mercedes kommt, kommt ein brandneues Auto. -

Der Mercedes-Benz SL der Generation R129. Früher oft mit den Amsterdamer Nasen, den Radhäusern in Soest und Schaufensterdekorateuren in Verbindung gebracht. Zum Glück ist das nicht mehr der Fall, und wir sind bereit, diese Generation Mercedes in unsere liebevollen Herzen aufzunehmen. 1989 führte Mercedes die neue Generation des Sport Leicht ein und 1995 wurde er aufgewertet. Ein Upgrade, das vor allem optischer Natur war, technisch gab es wenig zu verbessern.

1995 wurde der Empire-rote 600 SL zu einem bescheidenen Preis von umgerechnet 400.000 Gulden (!) in die Staaten geliefert. ABS, ESP, Airbags, ADS, automatisches Verdeck, Überrollbügel, elektrische Sitze und natürlich nicht zu vergessen; ein großer 6-Liter mit 12 Boxen unter der Haube, der unter Last wie ein durchschnittlicher F1-Williams jener Zeit klingt. In 6 Sekunden zum I-Wilm-Halt mit den alles andere als bescheidenen 394 PS und 570 Nm Drehmoment. Der etwas unbescheidene Stern auf der Vorderseite ist also durchaus gerechtfertigt.

Unserer ist vom dritten Besitzer und wurde laut Carfax größtenteils von seinem ersten Besitzer in Miami, Florida, gefahren. Wir schätzen auch, dass sie ihre ersten Kilometer hauptsächlich auf dem Ocean Drive zurückgelegt hat.

Sie wurde technisch komplett überholt und wir haben den Dachmechanismus (Hydraulik) ersetzt. Nach nur 84 Tausend Kilometern ist sie nun bereit für ein Lächeln pro Liter! Oben ohne, wenn Sie sich trauen.

Sohn, See und SL. Sehen wir Sie bald wieder?