1933 Lagonda M45

"One Off" by Park Ward

Summary

  • Year of manufacture 
    1933
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Condition 
    Restored
  • Exterior brand colour 
    dark blue
  • Interior colour 
    Grey
  • Interior type 
    Leather
  • Location
  • Exterior colour 
    Blue
  • Gearbox 
    Manual
  • Fuel type 
    Petrol

Description

Very delighted to offer one of the finest Lagonda for sale!
A beautiful Lagonda M 45 Park Ward Drophead Coupé.

This is a really “piece unique” as this vehicle is the only convertible built by Park Ward on a Lagonda M 45 chassis.
Eligible for Mille Miglia and any other major event!

This car was ordered in 1933 by company Gaffik in Wilkinson in London and the chassis was delivered to Park Ward and there built to its DHC version.
First registration was 13th of April 1934 with English registration: AYR 360
In 1958 the car was sold to the United States where it stayed for a very long time. In the year 90’s this beautiful Lagonda was exhibited in a museum in Deventer, Netherlands when it was sold in 1997 to a gentleman in the UK who restored the car thoroughly and very professional by exclusively using the original parts.
This striking Lagonda is now owned by its current German owner who bought the car in 2008. The car is registered in Germany since 2008 and has been maintained to highest standards.
Current owner spared no costs and efforts on this magnificent car and invested almost € 110.000,-. Invoices about works that have been carried out are all present and been executed by pre-war car garage specialists. Perfectly maintained and serviced throughout!
The car runs wonderful and is so much joy to drive. Really for pre-war lovers and enthusiast!
Engine is strong and very smooth. The body is in excellent condition and the paint is superb. The trim has clearly been used but looks all the better for it. This is a very fine example of one of Lagonda's great motor cars.
A real eye-catcher, surely in its superb and outstanding blue exterior color!
Further details and information about this amazing pre-war car certainly on request!
---------------------------------------------------------------------------------------------

Eine große Freude eines der besten und feinsten Lagonda zum Verkauf anbieten zu können!
Ein wunderschönes Lagonda M 45 Park Ward Drophead Coupé.

Mille Miglia einsatzbereit und/oder jegliches andere grosse Autorallyevent!
Dieses Fahrzeug ist ein wirklich „one off“, da dieses Fahrzeug das einzige Cabrio ist, das Park Ward auf einem Lagonda M 45-Chassis gebaut hat.
Dieses Auto wurde 1933 von der Firma Gaffik in Wilkinson in London bestellt und das Chassis wurde an Park Ward geliefert und dort mit einer DHC-Version gebaut.
Die erste Einschreibung erfolgte am 13. April 1934 mit englischer Registrierung: AYR 360
1958 wurde das Auto in die USA verkauft, wo es sehr lange blieb. In den 90er Jahren wurde dieser wunderschöne Lagonda in einem Museum in Deventer, Niederlande, ausgestellt. In1997 an einen Gentleman nach Großbritannien verkauft, der das Auto gründlich und sehr professionell restaurierte, indem er ausschließlich die Originalteile verwendete.

Diese wunderschöne Lagonda ist derzeitig im Besitz eines deutschen Besitzers, der das Auto 2008 kaufte. Das Auto ist seit 2008 in Deutschland zugelassen und wurde auf höchstem Niveau gewartet.
Der jetzige Besitzer hat keine Kosten und Mühen für dieses großartige Auto gescheut und fast 110.000 € investiert. Rechnungen über durchgeführte Arbeiten sind alle vorhanden und wurden von Autowerkstattspezialisten, spezialisiert auf Vorkriegszeit, ausgeführt. Perfekt gewartet und geserviced!
Das Auto läuft wunderbar und macht so viel Freude zu fahren. Wirklich etwas für Vorkriegsliebhaber und Enthusiasten!
Motor ist sehr stark und sehr laufruhig. Die Karosserie ist in einem ausgezeichnetem Zustand und der Lack hervorragend. Dies ist ein sehr schönes Beispiel für eines der großartigen Autos von Lagonda.
Ein echter Hingucker, sicherlich in seiner hervorragenden und herausragenden blauen Exterieur-Farbe!
Weitere Details und Informationen zu diesem erstaunlichen Vorkriegsauto gerne auf Anfrage!