1956 Jaguar XK 140

Roadster " restored"

Summary

  • Year of manufacture 
    1956
  • Mileage 
    52 230 km / 32 455 mi
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Restored
  • Exterior brand colour 
    "Brooklands Green"
  • Interior colour 
    Green
  • Interior type 
    Leather
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Green
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    190 PS / 140 kW / 188 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

- Extensively restored
- Chassis optimized, rebuilt on four-disc brakes
- Very attractive color combination
- Rally proven, registered in Germany since 2003
- Ready for immediate use

Vehicle History:

The Jaguar XK 140, named after its top speed of 140 mph, has been the optimized evolution of the XK 120. The 3.4-liter engine forms the origin for a dynasty of Jaguar aggregates up to the 4.2-liter E-Type engine, all of which were similarly constructed and sometimes provided the reputation of the Jaguar brand.
This vehicle, as well as the vast majority of XK, was delivered to America and was completely restored in New Zealand in the early 2000s. In November 2002 he was imported and admitted to the Netherlands. Since 2003 he is in Germany and was registered in Berlin. Since 2007 he belongs to the last owner in Essen. This XK is carefully modified. The four-disc brakes help ride comfort and safety immensely. All in all, a very nice vintage car that invites you to sporty cruising.

- Umfangreich restauriert
- Fahrwerk optimiert, auf vier Scheibenbremsen umgebaut
- Sehr attraktive Farbkombination
- Rallyeerprobt, in Deutschland zugelassen seit 2003
- Sofort einsatzbereit

Fahrzeughistorie:

Der Jaguar XK 140, bezeichnet nach seinem Top Speed von 140 Meilen pro Stunde, ist die optimierte Weiterentwicklung des XK 120 gewesen. Das 3.4 Litre Triebwerk bildet den Ursprung für eine Dynastie von Jaguar Aggregaten bis hin zum 4.2 Litre E-Type Motor, die alle ähnlich konstruiert waren und mitunter für den guten Ruf der Marke Jaguar sorgten.
Dieses Fahrzeug wurde, ebenso wie die allermeisten XK, nach Amerika ausgeliefert und wurde in den frühen 2000ern in Neuseeland komplett restauriert. Im November 2002 wurde er in die Niederlande importiert und zugelassen. Seit 2003 ist er in Deutschland und wurde in Berlin registriert. Seit 2007 gehört er dem letzten Besitzer in Essen. Dieser XK ist sorgsam modifiziert. Die vier Scheibenbremsen helfen dem Fahrkomfort und der Sicherheit ungemein. Alles in allem ein sehr schöner Oldtimer der Sie zum sportlichen Cruisen einlädt.