1939 Horch 854

Special Roadster

Summary

  • Year of manufacture 
    1939
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Restored
  • Metallic 
    Yes
  • Interior colour 
    Green
  • Interior type 
    Leather
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Green
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    120 PS / 89 kW / 119 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

Der Beste, den wir jemals hatten... Neuaufbau auf dem im Vergleich zum 853 Sport 5 cm kürzeren Fahrgestell des 854 - mit der 20 PS stärkeren A- Maschine, die im Roadster zurückversetzt verbaut ist. Von den 397 Fahrgestelllen des 854 wurden lediglich 7 Fahrzeuge original mit Roadster- Aufbau versehen - der Preisunterschied war immens: Sport-Cabriolet 15.250,- Reichsmark, Special-Roadster 22.000,- RM.

Anhand der Kleinst-Stückzahl ist gut nachvollziehbar, daß es heute praktisch keine Ersatzteile für diese Karosserievariante gibt, zumindest was Blech- und Chromteile angeht. Dementsprechend kann ein solches Fahrzeuge nur ein "Künstler" neu aufbauen, der Metallverarbeitung in allen Bereichen perfekt beherrscht - diesen 854 hat ein solcher Spezialist aufgebaut, der auch bei den den Besten der Szene größte Wertzschätzung geniesst.

Der Aufbau selbst wurde über den Zeitraum einiger Jahre realisiert.

In 2014 wurde der Horch 854 Tüv- abgenommen, und in Deutschland zugelassen.

_____________________________________________________________________

The best, we ever had... completely rebuiltbased on the 854 frame, that was 5 cms shorter than the 853 - with the 20 hp stronger A- engine, that was backwarded in the Roadster.Only 7 units out of 397 built 854 were originally delivered with Roadster- coachwork. This versionwas much more expencive, than the convertible: sport-cabriolet 15.250 Reichsmark, special roadster; 22.000,- RM.

Due to the fact, that this coachwork version is extremely rare, in practice, there are no spare parts available, and only an artist can perform such a rebuilt, that is able to form any sort of metal with virtuosity...in this case an artist did this work, admired even by the best in the scene.

The rebuilt took several years of time.

In 2014 german Tüv (MOT) was performed, and the car was registered.