1984 Ferrari Mondial

QV Cabriolet

Summary

  • Year of manufacture 
    1984
  • Mileage 
    58 200 km / 36 164 mi
  • Car type 
    Convertible / Roadster
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Original condition
  • Exterior brand colour 
    Rosso
  • Interior colour 
    Black
  • Interior brand colour 
    Pelle Nero
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    4
  • Location
  • Exterior colour 
    Red
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    239 PS / 176 kW / 236 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

- Early version of the Mondial QV with four-valve technology
- Only two registered previous owners in Italy
- Low mileage with 58,200 km
- Full service in Germany at a specialist workshop
- Classic color combination Rosso/Nero

Vehicle history:

First delivered near Turin in 1984, this Mondial changed hands in Italy in 2008 and was registered in Varese. In 2015, a German entrepreneur bought it in Italy. He gave the vehicle a major service, but did not move it much. The beautiful classic has only just covered 58,200 km.
This Ferrari Mondial is one of the first vehicles to be equipped with the more powerful engine of the 308 QV (Quattrovalvole) four-valve technology. A very early vehicle in its series. The predecessor Mondial 8 only had two valves per cylinder and not the powerful K Jetronik injection from Bosch. So, it now had 239 hp and thus it had no longer the deficiency of the low power of the first Mondial vehicles. The body of this car is from Pininfarina. After all, Ferrari's body designer wouldn’t let the job be taken away from him, after losing the last 4-seater project to Bertone's competitor, the 308 GT4. Long under the radar, the Mondial is now one of the rare exotic cars that are only just fighting for their place among the classics.

- Frühe Version des Mondial QV mit der Vierventiltechnik
- Nur zwei eingetragene Vorbesitzer in Italien
- Geringe Laufleistung mit 58.200 km
- Großer Service in Deutschland bei Fachwerkstatt
- Klassische Farbkombination Rosso/Nero

Fahrzeughistorie:

1984 in der Nähe von Turin erstausgeliefert, wechselte dieser Mondial 2008 in Italien seinen Besitzer und wurde in Varese zugelassen. 2015 kaufte ihn ein deutscher Unternehmer in Italien und nahm ihn mit in seine Heimat. Dieser unterzog das Fahrzeug einem großen Service, bewegte es aber wenig. Insgesamt nur 58.200 km hat der schöne Klassiker erst hinter sich.
Dieser Ferrari Mondial ist eines der ersten Fahrzeuge, die mit der leistungsstärkeren Maschine des 308 QV (Quattrovalvole) Vierventiltechnik ausgestattet worden ist. Ein sehr frühes Fahrzeug seiner Baureihe. Der Vorgänger Mondial 8 hatte lediglich zwei Ventile pro Zylinder und nicht die leistungsstarke K Jetronik Einspritzung von Bosch. Somit hatte er nun 239 PS und damit das Manko der geringen Leistung der ersten Mondial Fahrzeuge nicht mehr. Die Karosserie stammt wieder von Pininfarina. Ließ sich doch der Haus und Hofschneider von Ferrari den Auftrag nicht nehmen, nachdem er mit dem 308 GT4 das letzte 4-Sitzer Projekt an den Konkurrenten von Bertone verloren hatte. Lange unter dem Radar, ist der Mondial heute einer der seltenen Exoten, die sich ihren Platz unter den Klassikern erst erkämpfen.