1976 Ferrari 308

GTB Vetroresina *Classiche Zertifikat*

Summary

  • Year of manufacture 
    1976
  • Mileage 
    92 633 km / 57 560 mi
  • Car type 
    Coupé
  • Electric windows
    Yes
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Used
  • Interior colour 
    Beige
  • Interior type 
    Leather
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Black
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    187 kW / 255 PS / 251 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

Nachdem der 308 GT4 1973 präsentiert wurde und eher als ungeliebtes Kind in die Analen einzieht, kam Enzo Ferrari mit sinkenden Verkaufszahlen des GT4 bereits früh unter Druck und es wurde schon 1975 in Windeseile ein Nachfolger präsentiert. Der 308 GTB. Man entschied sich nach dem mäßigen Erfolg des Bertone Designs wieder auf Sergio Pininfarina zurückzugreifen und ließ Pininfarina den neuen 308 GTB entwerfen. Technisch hielten sich die Neuerungen in Grenzen, wobei die Ferrari Ingenieure dem 308GTB nun eine Trockensumpfschmierung spendeten. Ein zu Beginn nicht großartig beworbenes Detail war allerdings die neue Karosserie aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Vermutlich war der Zeitdruck verantwortlich für Vetroresina Karosserie, da die Formen für die Herstellung schneller umgestzt werden konnten als die klassischen Pressen für die Stahlblech Karossen. - - Letztendlich wurden ca. 700 Polyestermodelle gefertigt wobei die Quellen hier etwas auseinander driften. Die Produktion für die leichtere und Rost-unanfällige Karosserie gestaltete sich durchaus zeitaufwendig und immer unrentabler, wodurch man ab 1977 wieder zur klassischen Stahlvariante wechselte. - - Unser Ferrari 308 GTB Vetroresina wurde im Februar 1976 in Florenz in der Farbkombination Nero 20-B-Salchi mit Pelle Beige VM 3234 ausgeliefert. Das in 2015 ausgestellte Ferrari Classiche Zertifikat bestätigt die korrekte Farbkombination und natürlich die Korrektheit der Nummern an Motor und Gertiebe sowie die Originalität weiterer Bauteile. - - Der letzte Besitzer erwarb den Wagen Anfang 2015 und scheute keine Kosten um den bereits hervorragenden Wagen, technisch auf ein außergewöhnliches Level zu heben. So wurden bei Ferrari Gohm in Böblingen sämtliche Fahrwerksteile, Dämpfer und Lenkung überholt oder erneuert. Zusätzlich wurde eine neue, korrekte Auspuffanlage installiert, eine große Wartung durchgeführt und die Vergaser eingestellt. Eine Rechnung und ein umfangreicher Bildersatz dokumentieren die Arbeiten aus 2015 für über 23.000¤. Die nächste Wartung inkl. Zahnriemen von Chassis #18879 wurde im Dezember 2019, ebenfalls bei Ferrari Gohm erledigt. In den 4 Jahren veränderte sich der Kilometerstand von nur geringfügig. Heute weist der Tacho rund 92.600km auf, wobei der Wagen in den letzten 5 Jahren lediglich rund 400km bewegt wurde. Chassis 18879 war Teil einer kleineren aber ausgewählten Sammlung und erhielt lediglich Bewegungsfahrten um Standschäden zu vermeiden. Die Lackierung und der Innenraum wurden einige Jahre zuvor komplett erneuert und hinterlassen heute in Summe einen neuwertigen Eindruck. Durch die intensiven Arbeiten an der Technik ist schon bei den ersten Metern zu spüren mit welcher Straffheit und Direktheit Fahrwerk und Motor arbeiten. - Dieser Ferrari 308 GTB Vetroresina ist eines der seltenen und begehrten frühen Polyester Modelle. Die Qualität der Technik, der äußerst schöne optische Eindruck in Verbindung mit dem Ferrari Classiche Zertifikat versprechen einen sorgenfreien Einstieg in die Welt klassischer Ferraris und sind gerade in dieser Preiskategorie keine Selbstverständlichkeit. - - - - Bitte vereinbaren Sie vorab mit uns einen Termin zur Besichtigung des Fahrzeugs, vielen Dank - - - - - LEASING/FINANZIERUNG - Sie können dieses Fahrzeug auch zu günstigen Konditionen leasen oder finanzieren. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an. - - - WEB - Weitere Infos und Fahrzeuge finden Sie unter www.SCHALTKULISSE.de -   - IHRE ANSPRECHPARTNER SIND UNTER DEN FOLGENDEN TELEFONNUMMERN ZU ERREICHEN - +49(0)89 638 791 29 20, +49(0)89 638 791 29 10 - Im Internet gemachte Angaben sind unverbindliche Beschreibungen und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler. Änderungen vorbehalten.