1971 Datsun 240Z

totally restored 240Z-GTR

Summary

  • Year of manufacture 
    1971
  • Mileage 
    500 km / 311 mi
  • Car type 
    Coupé
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Restored
  • Interior colour 
    Black
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Yellow
  • Gearbox 
    Manual
  • Performance 
    230 PS / 170 kW / 227 BHP
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

Probably one of the best Datsun 240Z. Not more but also not less.

We have talked about the pure working time of a restoration at this depth, that's why we do not go into that at this point. 1000 hours of expert work are quickly consumed in such a project - and from there on, the builder begins to see light at the end of the tunnel. Careful preliminary work begins with the search for the appropriate object of desire and also takes hundreds of hours to complete a rust-free and accident-free 240Z of the first series for sale. The owners, who still have such a copy in the garage, now know about the rarity of their automotive sweetheart, which means: Either the purchase price for the seller or - the car stops.

Assuming that everything went well here, it now continues with the transport from the USA to Europe, with the customs clearance, with the further transport to the workshop, which takes care of the car as desired. Disassembling to the bare chassis, total rebuild, in which not a screw is forgotten. That is, starting with the headlights, turn signals and the entire front, it's about the radiator, engine, starter, alternator, all ancillaries and the entire engine periphery as well as the entire front axle, brake booster, 5-speed transmission, propeller shaft, Rear-axle differential, the entire rear axle to the rear lights, every little component is renewed, overhauled, reworked and reinstated after the body has been completely repainted and in several stages elaborately repainted.

In order not to go any further, we ask for the necessary imagination to anticipate this enormous work performance - in addition to the immense costs for such a job. You get on it very fast - you do not need economic sense behind the realization of such a stringent project. It is much more the enthusiasm for a beautiful automobile called the Datsun 240 Z, which provides the necessary drive for all involved. How drastically can the factory-defined clear line of this sports car be optimized without losing its elegance. But above all we are interested in what is needed to increase the sportiness of this good-looking sports car to a level that can compete with the best of the best from this era. First and foremost, this concerns the chassis, secondarily the brakes,

We think our result is impressive. After conscientious break-in time we will report at this point. But you are certainly right as well, if you try with the calculator to question the meaning of this work. That one must first dare. Such a project is primarily a question of conscience. Do you want to invest these horrendous restoration costs in a car that only insiders know in this country? After all, the painter does not care if he paints the mudguard of a Bugatti or a Datsun. Equally good work costs the same good money. We did it anyway.

Because we believe in the Datsun 240Z as hard as any other sports car. Both in its importance, as well as in its automotive-historical importance. But above all his appreciation. Today. And tomorrow. Well, we will see.

Meanwhile, we ask for the consideration of the photos, its lines, details, charisma. It is the sum of all the essential parameters such as form, proportions, color, technique, sound, performance ... We think this Z has plenty to offer. You can watch and admire him for hours. He will not get bored. Not even standing.

However, anyone who hears it quickly loses all doubts. In order to feed the necessary senses, we will be presenting this Coupé in motion shortly. So keep your eyes and ears on stand-by and look forward to the due presentation of this automotive milestone.

The Datsun 240z becomes fifty years old.

One thing is certain: you will celebrate it as you did with the 911. Whether he will then astronomically expensive, is in the stars. Anyway, the "Z" is and remains a sports car icon, which will take its place on the podium right next to the 911, the E-Type, the 300 SL and only very few others.

And again: we will see.
Your DLS team

Wahrscheinlich einer der besten Datsun 240Z. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Über die reine Arbeitszeit einer Restaurierung in dieser Tiefe hatten wir schon des Öfteren gesprochen, darum gehen wir bei diesem Punkt nicht näher darauf ein. 1000 Stunden fachmännischer Arbeit sind bei einem solchen Projekt schnell mal verbraucht - und ab da beginnt der Erbauer, Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Die sorgfältige Vorarbeit beginnt bei der Suche des geeigneten Objekts der Begierde und braucht ebenfalls hunderte von Stunden, bis man vor einem rost- und unfallfreien, und vor allem v e r k ä u f l i c h e n  240Z der ersten Serie steht. Die Besitzer, die noch so ein Exemplar in der Garage haben, wissen inzwischen um die Seltenheit ihres automobilen Schätzchens, was bedeutet: Entweder stimmt der Kaufpreis für den Verkäufer, oder der Wagen bleibt stehen.

Angenommen, bis hier ist alles gut gelaufen, geht es nun mit dem Transport aus USA nach Europa weiter, mit der Verzollung, mit dem weiteren Transport zur Werkstatt, die sich dem Auto wunschgemäß annimmt. Zerlegung bis auf die blanke Rohkarosse, totaler Neuaufbau, bei dem nicht eine Schraube vergessen wird. Das heißt, beginnend bei den Scheinwerfern, Blinkern und der gesamten Front, geht es über den Kühler, Motor, Anlasser, Lichtmaschine, allen Nebenaggregaten und der gesamten Motor-Peripherie ebenso wie der gesamten Vorderachse, Bremskraftverstärker, 5- Gang-Getriebe, Kardanwelle, Hinterachs-Differential, gesamter Hinterachse bis hin zu den Rückleuchten wird jedes noch so kleine Bauteil erneuert, überholt, überarbeitet und wieder eingesetzt, nachdem die Karosserie vollständig und in mehreren Arbeitsgängen aufwendig neu lackiert wurde.

Um nicht noch weiter auszuholen, bitten wir um die nötige Phantasie, diese enorme Arbeitsleistung - neben den immensen Kosten für so eine Arbeit - zu erahnen. Man kommt sehr schnell drauf - wirtschaftlichen Sinn braucht man hinter der Verwirklichung eines derart stringenten Projekts nicht suchen. Es ist vielmehr der Enthusiasmus für ein wunderschönes Automobil Namens Datsun 240 Z, der für den nötigen Antrieb aller Beteiligten sorgt. Wie drastisch läßt sich die ab Werk vorgegebene klare Linie dieses Sportwagens noch optimieren, ohne ihre Eleganz zu verlieren. Aber vor allem interessiere uns - was ist nötig, um die Sportlichkeit dieses an sich braven Sportwagens auf ein Niveau zu steigern, das sich auf Augenhöhe mit den besten der besten aus dieser Ära messen kann. In erster Linie betrifft dies das Fahrwerk, in zweiter Linie die Bremsen, und erst dann ist Mehrleistung sinnvoll und gefragt.

Wir denken, unser Ergebnis kann sich sehen lassen.

Nach gewissenhafter Einfahrzeit werden wir an dieser Stelle berichten. Aber Sie haben sicher auch Recht, sofern Sie mit dem Taschenrechner versuchen, den Sinn dieser Arbeit zu hinterfragen. Das muss man sich erstmal trauen. So ein Projekt ist in erster Linie eine Gewissensfrage. Will man diese horrenden Restaurierungskosten in ein Automobil investieren, das hierzulande nur Insider kennen? Dem Lackierer ist es schließlich egal, ob er den Kotflügel eines Bugatti oder eines Datsun lackiert. Gleich gute Arbeit kostet mit Recht gleich gutes Geld!

Wir haben es jedenfalls getan.

Weil wir an den Datsun 240Z so fest glauben, wie an kaum einen anderen Sportwagen. Sowohl in seinem Stellenwert, als auch in seiner automobilhistorischen Wichtigkeit. Aber vor allem auch an seine Wertschätzung. Heute. Und morgen. Nun, wir werden sehen.

Inzwischen bitten wir um die Betrachtung der Fotos, seiner Linien, Details, Ausstrahlung. Sie ist die Summe aller wesentlichen Parameter wie Form, Proportionen, Farbe, Technik, Klang, Leistung... Wir finden, dieser Z hat von allem reichlich zu bieten. Man kann ihn stundenlang betrachten und bewundern. Er wird nicht langweilig. Nicht mal im Stehen.

Wer ihn jedoch hört, verliert sehr schnell alle restlichen Zweifel. Um die übriggebliebenen Sinne zu füttern, werden wir Ihnen dieses Coupé in Kürze in Bewegung präsentieren. Halten Sie also Ihre Augen und Ohren auf Stand-By und freuen Sie sich mit uns auf die gebührende Vorstellung dieses automobilen Meilensteins.

Der Datsun 240Z wird fünfzig Jahre alt.

Fest steht: Man wird ihn feiern, wie man es mit dem 911er tat. Ob er dann ebenso astronomisch teuer wird, steht in den Sternen. Jedenfalls ist und bleibt der "Z" eine Sportwagen- Ikone, die direkt neben dem 911, dem E-Type, dem 300 SL und nur sehr wenigen, weiteren seinen Platz auf dem Treppchen wohlverdient einnehmen wird.

Und wieder: Wir werden sehen.
Ihr DLS Team