1965 Chevrolet Corvette

Stingray Coupe

Summary

  • Year of manufacture 
    1965
  • Mileage 
    37 782 mi / 60 805 km
  • Car type 
    Coupé
  • Chassis number 
    194375S111388
  • Climate control
    Yes
  • Drive 
    LHD
  • Condition 
    Restored
  • Metallic 
    Yes
  • Interior colour 
    Black
  • Interior type 
    Leather
  • Number of doors 
    2
  • Number of seats 
    2
  • Location
  • Exterior colour 
    Silver
  • Gearbox 
    Manual
  • Drivetrain 
    2wd
  • Fuel type 
    Petrol

Description

1965 Chevrolet Corvette Stingray C2 Coupe Frame off Restauration.
Farbe: Silber metallic # Pepper Grey Clear Coat Metallic
Motor. L88 6.276cm³ ca 400PS
Diese Leistung wird durch Motormodifikation und 4-Fach Webervergaser auf einer Bizzarini Ansaugbrücke erzeugt
Die Motorleistung wird durch ein 5-Gang Richmond Sportgetriebe übertragen und mit Hilfe einer Differentialsperre auf die Straße gebracht.
Das Drehmoment des Motors und das 5-Gang Sportgetriebe erzeugen ein kraftvolles Anfahrmoment und die lange Übersetzung eine ungewöhnliche Höchstgeschwindigkeit für einen Sportwagen der sechziger Jahre.
Das Sportfahrwerk mit Bilstein Stoßdämpfern und Eichbachspiralfedern unterstützten die sehr guten Fahreigenschaften der Einzelradaufhängung.
Eine verstärkete Bremsanlage mit 4-Kolben Bremssätteln an der Vorder.-und Hinterachse liefern eine gute Bremswirkung.
Die Abgasanlage ist eine Sonderanfertigung mit Fächerkrümmer und Klappenauspuff. Durch die nach hinten geführte zweiflutige Abgasanlage entsteht der kernige V8 Sound und für den Sportbereich kann man per Fernbedienung den Abgasstrom auf die Sidepipes im Originalstyle umleiten.
Die Innenverkleidung ist mit hochwertigem Leder , Rochenleder Kopfstützen, Edelstahlüberollbügel ausgestattet.
Die Karosse wurde 2021 vom Rahmen gehoben und er Rahmen wurde gestrahlt, mit Containerlack beschichtet und konserviert.
Neue Karosseriegummis wurden verbaut. Die Befestigungspunkte in der Karosse wurde erneuert bzw verstärkt
Es wurde eine elektrische Servolenkung nachgerüstet die das gute Händling einer manuellen Lenkung hat aber die Rangierfähigkeit im Stadtverkehr wesentlich verbessert.
Im Zuge diese Arbeiten wurde eine neuer Amaturenbrettkabelbaum montiert und eine neue Klimaanlage wurde im Originalstyle nachgerüstet.
Nach Abschluß der Rahmen und Karosseriemodifikation wurden die Spaltmaße überarbeitet. Alle Chromteile wurden abgebaut und die Karosserie aufwendig neulackiert.
Besonder Sorgfalt wurde bei der Einpassung der Zierleisten gegeben. Blinkleuchten vorn sind neu. Rückleuchten hinten neu.
Alle Karosseriedichtungen sind neu.

Diese Corvette wurde in Deutschland gemäß vorliegender Rechnungen für über 300.000 € vollständig neu aufgebaut. Dabei wurde die gesamte Technik erheblichem Aufwand und "KnowHow" optimiert. Mit ihrer besonderen Ausstattung ist sie ein wahres Einzelstück, das mit beeindruckenden Fahreigenschaften zudem über eine H-Zulassung verfügt.

Die Corvette steht in Leistung und Schönheit keinem noch so teurem Sportwagen ihrer Zeit nach. Mit dem relativ geringem Anschaffungspreis legt man sich großen Fahrspaß und einen Wagen und unverganglicher Schönheit zu.