Vase für Ikebana (Usubata)

Zusammenfassung

  • Losnummer 
    1026
  • Standort

Beschreibung

Japan, 19.Jh. Signiert Yoshimasa. Zweiteilig. Henkelvase auf drei Beinen, darüber Aufsatz mit sehr breiter und runder Mündung (Suimen). Dekoriert mit Pfau in Silber Nunome-zogan mit Resten einer Vergoldung. Gesamt H 26,5, D 30 cm (Aufsatz).