Zusammenfassung

  • Losnummer 
    854
  • Standort

Beschreibung

NW-Persien, um 1910. Unten in der Mitte signiert mit "Narvani". Das beige Mittelfeld ist durchgehend mit Palmetten, Blattranken und Blüten in unendlichem Rapport belegt. 2 breite nachtblaue, mit Blüten belegte Nebenbordüren umranden die ausgefallen belegte florale Hauptbordüre. Gebrauchsspuren. 240x345 cm (ft. 7.9x11.4).