• Losnummer 
    918
  • Standort
    Schweiz

Beschreibung

NW-Persien, um 1920. Unten in der Mitte signiert mit "Nematzadeh". Sehr ausgefallene und seltene Musterung, filigrane Arbeit. Es handelt sich wohl um die Shah-Moschee in Isfahan (Masjed Shah). Fassade, Hof, Eingang, Wasserbecken, Mosaike und mit Versen belegte Fliesen sind auf detaillierte und kunstvolle Weise dargestellt. Gebrauchsspuren. 374x550 cm (ft. 12.3x18.1).


Schuler Auktionen AG
Seestrasse 341
8038Zurich
Schweiz
Contact Person Kontaktperson
Titel 
Herr
Vorname 
Michael
Nachname 
Abegg

Telefonnummer 
+41 43 399 70 10