Zusammenfassung

  • Landesspezifische Mehrwertsteuer 
    CH
  • Losnummer 
    3820
  • Standort

Beschreibung

2.Hälfte 16.Jh. Messinggefäss vergoldet, Vernietknäufchen, Oberfläche mit fein graviertem Rankendekor. Griff aus Ahornholz. Zweischneidige, flachrhombische Klinge (L 26 cm), minim korr. Aus Messing gegossene Scheide, vergoldet, durchbrochen gearbeitet. Darstellung: Pyramus und Thisbe. Mundblech gitterartig ziseliert. Auf der Rückseite zwei Riemenbügel und grünes Veloursfutter.