Zusammenfassung

  • Landesspezifische Mehrwertsteuer 
    CH
  • Losnummer 
    831
  • Standort

Beschreibung

NW-Persien, um 1960. Im tiefblauen Mittelfeld figuriert ein filigran gearbeitetes dichtes florales Werk unter einer Gebetsnische (Mihrab), die von 2 fein gezeichneten Säulen getragen wird. Dichte Blattranken, Blüten und Vögel schmücken das Feld. Kartuschen, die mit persischen Gedichten gefüllt sind, schmücken die rote Hauptbordüre, dazu 2 filigrane Nebenbordüren. Gute Erhaltung. Je 98x151 cm (each ft. 3.2x5).