Zusammenfassung

  • Losnummer 
    538
  • Standort

Beschreibung

Um 1600, spätere Bemalung (18.Jh.). Eisen. Rechteckiger Korpus auf 4 Kugelfüsschen. Klappdeckel mit Schlüsselloch und beweglichem Traghenkel. Allseitig feiner Ätzdekor. Florale und ornamentale Motive, polychrom übermalt. Landschaften in Reserven, auf dem Deckel Akanthus- und Blütenmotive. Innen rot bemalt. Im Deckelinnern dreiriegliges Schloss, Deckplatten floral geätzt. Schlüssel (wohl) assortiert. 13,5x8x9 cm.
- Alters- und Gebrauchsspuren. Kleine Farbverluste, Rückseite berieben.