Zusammenfassung

  • Landesspezifische Mehrwertsteuer 
    CH
  • Losnummer 
    5925
  • Standort

Beschreibung

Russisch, 18./19.Jh. Bronze. (1) 2 Flügel eines Deesis-Triptychons, zusammengefügt, wohl 18.Jh. Gottesmutter bzw. Johannes d. Vorläufer als Fürbitter. Schauseite mit Kreuz auf Golgatha. 7x12 cm (offen). (2) Anhänge-Diptychon, 18.Jh. Linker Flügel: Verehrung einer Gottesmutter von Smolensk-Ikone. Rechter Flügel: Hl. Nikolaus, flankiert von Christus und der Gottesmutter. 2,5x5,5 cm (offen). (3) Metallikone, um 1800. Reste einer farbigen Emaillierung. 7 Heilige in 2 Reihen, u.a. Hl. Julitta mit ihrem Sohn Quiricus. 5,5x5 cm. (2) und (3) auf mit rotem Verlours überzogene Tafel montiert und gerahmt. 18x15 cm.
- Kleine Fehlstellen (1). Alters- und Tragespuren (2,3).