Kleiner Deckelpokal, 17.Jh.

Zusammenfassung

  • Landesspezifische Mehrwertsteuer 
    CH
  • Losnummer 
    213
  • Standort

Beschreibung

Deutschland oder Schweiz, 17.Jh. Silber vergoldet. Balusterform mit gewölbtem Deckel. Am Fuss, Schaft und Deckel eingefasster Karneol. Kuppa und Deckel mit Resten einer ornamentalen Gravur. Im Boden gemarkt, Meistermarke zerschlagen. H 11 cm.
- Altersspuren.