Zusammenfassung

  • Losnummer 
    569
  • Standort

Beschreibung

Schweiz/Graubünden, 18.Jh. Wandschmuck aus einem Fach und dreipassigem Abschluss. Auf heller Seide aufwändige Applikationen aus geprägter, mit farbiger Seide überzogener Pappe. Florale Motive, umgeben von reicher Metallfaden- und Pailletten-Stickerei. Alle Ränder mit Metallfaden-Bordüren. Innen mit gelber Seide, rückseitig mit floral bestickter Seide gefüttert. 25x18 cm.
- Kleine Schad-, Fehl- und Reparaturstellen.