Zusammenfassung

  • Losnummer 
    929
  • Standort

Beschreibung

S-Persien, um 1910. Im seltenen hellblauen Mittelfeld präsentieren sich in Reihen angelegte, dekorative weisse und rote Medaillons in unendlichem Rapport, die oben und unten jeweils mit blütenbesetzen Vasen verziert sind, flankiert von filigran gearbeiteten Blütenstauden und Ranken. 2 rote Wellenranken-Nebenbordüren umgeben die breite blaue, ebenfalls floral besetzte Hauptbordüre. Natürlicher Abrash. Fleckig, reinigungsbedürftig. Gute Erhaltung. 310x440 cm (ft. 10.2x14.5).