Zusammenfassung

  • Losnummer 
    807
  • Standort

Beschreibung

NW-Persien, um 1910. Im nachtblauen Mittelfeld liegen 3 elegante charakteristische Karaja-Medaillons, die von stark geometrischen Blättern und Ranken umgeben sind. 2 dekorative Wellenranken-Borten säumen die breite rote, mit Ranken und Blüten geschmückte Bordüre. Gebrauchsspuren. 148x192 cm (ft. 4.9x6.3).