Zusammenfassung

  • Landesspezifische Mehrwertsteuer 
    CH
  • Losnummer 
    820
  • Standort

Beschreibung

NW-Persien, um 1910. Im ziegelroten Mittelfeld liegen 9 alternierende Heriz-Medaillons, flankiert von stark stilisierten Blüten und Blättern. 2 gelbe Borten säumen die nachtblaue, mit geometrischen Blüten dekorativ belegte Hauptbordüre. Sehr gute Erhaltung. 105x450 cm (ft. 3.5x14.9).