Gottesmutter von Kasan mit Basma

Zusammenfassung

  • Losnummer 
    714
  • Standort

Beschreibung

Russisch, 19.Jh. (1) Ikone. Tempera über Kreidegrund auf Holz. Gottesmutter mit dem segnenden Kind. 1 Randheilige (rechts): Hl. Eudokia. (2) Basma. Messing, Reste einer Versilberung, Nimben vergoldet. Nimbus der Gottesmutter mit 3 farbigen Glassteinen besetzt. Feiner Reliefdekor. Blütenranken. 31x26,5 cm.
- Farbe stellenweise rissig. Kleine Fehlstellen und Retouchen (1). Kleine Schad- und Dellstellen (2).