Zusammenfassung

  • Landesspezifische Mehrwertsteuer 
    CH
  • Losnummer 
    5960
  • Standort

Beschreibung

NO-Kaukasus, um 1900. Im weissen Mittelfeld liegt ein geometrisches, mit Blütenstauden ausstaffiertes dichtes Wabengitterwerk. Im oberen Teil bildet ein nachtblaues, mit Blüten dekoriertes Konturband den typischen balkenförmigen Gebetsgiebel (Mihrab). Mehrere filigrane Blütenborten umranden die, mit aus 2 Vögeln gebildeten Z-Motive in alternierenden Farben belegte rote Hauptbordüre. Starke Gebrauchsspuren. 113x136 cm (ft. 3.7x4.5).