• Losnummer 
    1028
  • Standort
    Schweiz

Beschreibung

Deutschland, Sachsen, 17./18. Jh. Dünn ausgeschmiedetes Axtblatt (L 20 cm, B 21 cm) mit Verarbeitungsspuren, lang ausgezogener Spitze, randlich angebrachtem Auge und rückseitiger Hammerfläche. Das Blatt ist in der Art von Stangenwaffen des 16./17. Jh. mit dekorativen/symbolischen Punktdurchbrechungen versehen. Wohl originaler, unverzierter Holzschaft mit schöner Maserung, sowie Schaftkappe und Standknopf aus Bein. Am Fuss des Schafts eine ca. 1,5 cm lange Reparaturstelle. L 59 cm.


Schuler Auktionen AG
Seestrasse 341
8038Zurich
Schweiz
Contact Person Kontaktperson
Titel 
Herr
Vorname 
Michael
Nachname 
Abegg

Telefonnummer 
+41 43 399 70 10