Zusammenfassung

  • Losnummer 
    609
  • Standort

Beschreibung

Zentralschweiz, 2.Hälfte 18.Jh. (1) Gehäuse. Holz geschnitzt und vergoldet, tlw. blau gefasst. Sockelzone mit Sichtfenster. Dreieckiger Louis XVI-Aufsatz mit zwiebelförmiger Bekrönung und Reliefdekor. Akanthus-, Voluten- und Muschelmotive. Rücken aus Holz (bzw. 1 Sockel mit Pappe, ergänzt). (2) Reliquiare. Über in Rot gefasstem Grund aufwändige Glasperlenarbeit mit Stiftperlen. Florale Motive, tlw. mit farbigen Glassteinen geschmückt. 5 ovale Reliquienkapseln je mit Blüte aus Stiftperlen und Bouillon-Einfassung. Reliquienpartikel mit Cedulae. H 87,5 bzw. 88,5 cm.
- Fassung tlw. übergangen. Kleine Schad- und Fehlstellen, leicht wurmstichig. 1 Rückenbrett ersetzt (1). Kleine Schad-, Fehl- und Reparaturstellen (2).