1969 Saab 96

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    6/1969
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Rennwagen 
    Ja
  • FIA-Papiere 
    Ja
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Rot
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    90 PS / 67 kW / 89 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Dieser Saab 96 V4 wurde von einem Saab-Spezialisten und Hobbyrennfahrer als Rallye-Fahrzeug aufgebaut und nahm an einigen großen Rally-Events erfolgreich teil, u.a. an der „Monte Carlo Historique“, dem „Winter Trial“ in Holland und 2 mal beim GP Ice RAce in Zell am See.

Der Saab verfügt über sehr viele gut durchdachte technische Raffinessen: dazu gehören zwei Benzinpumpen, zwei Zündverteiler, ein beheizter Fahrersitz sowie beheizte Scheiben und eine hydraulische Feststellbremse. Ein Unterfahrschutz schützt Motor und Getriebeeinheit vor ungewollten Schäden. Die Zusatzscheinwerfer – inklusive dem Dachlicht – sorgen v.a. bei Nachtfahrten für gute Sicht. Der Überrollkäfig ist ein Sicherheitsgarant und die eingebauten Navigationsgeräte und der Tripmaster helfen bei der Orientierung. Der Motor wurde komplett überholt und leistet jetzt mehr als 90 PS – das sind etwa 25 PS mehr als der Saab im Ur-Zustand hatte.