1978 Porsche 928

Porsche 928 ° Schalter ° Pascha ° Erste Serie!

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    7/1978
  • Kilometerstand 
    86 620 km / 53 824 mi
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Chassisnummer 
    9288101652
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Originalzustand
  • Metallic 
    Ja
  • Innenfarbe 
    Grau
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    4
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Silber
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    240 PS / 177 kW / 237 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

> Aus dem ersten Modelljahr!
> 5-Gang Schalter
> Pascha Sitze
> 2018 für über 16.000 Euro überholt!
> Porsche Certificate of Origin

Der 928 von Porsche kehrte die Philosophie des 911 mit Heck- / Luftkühlung um und legte einen V8 mit großem Hubraum vor dem Fahrer. In den letzten Jahren hat das Modell eine starken starken Kultstatus entwickelt - Vor allem frühe Autos in Urform.
Dieses 1978er Auto wurde mit Optionen für Klimaanlage und elektrischer Antenne nach Italien verkauft (einige Rechnungen aus dieser Zeit liegen vor) und 2017 importiert. Der neue Besitzer ließ 2018 die Karosserie neu lackieren. Die originalen "Telefon" Leichtmetallräder (mit neuen Continental SportContact-Reifen) sind frei von Bordsteinkanten. Im Innenraum findet man die originale Pascha Innenausstattung aus Velour mit Teilleder wie sie nur in den frühen Modellen origianl zu finden ist.
Ebenfalls 2018 wurde der Porsche Spezialist Historika mit der umfangreichen mechanischen Überholung des Autos beauftragt. Neben einem wichtigen Service wurden Zahnriemen, Spanner und Wasserpumpe ausgetauscht, die Verteilerkappe und die Leitungen gewechselt und die Lichtmaschine erneuert. Am Fahrwerk Fahrwerk hat Historika neue Stoßdämpfer und Radlager verbaut, das Lenkgetriebe erneuert und rundum neue Bremsscheiben und Bremsbeläge eingebaut. Die Kosten beliefen sich hier allein auf mehr als 10.000 Euro.

Die frühen Exemplare des 1928er zeigen das Ur-design wie der Wagen von Wolfgang Möbius und Harm Lagaay gezeichnet wurde. Ohne Spoiler und mit den für den 928er entworfenen Telefonfelgen. Die späteren Modelle verloren durch Anpassung an die Modellpalette Ihren Designausdruck. Dieser 928er ist auch noch in der genialen Farbkombination silber mit Pascha Design Sitzen in grau blau ausgeliefert worden, der den Zeitgeist der späten 70er perfekt spiegelt.

Wie auch bei anderen Autos dieser Zeit, geraten die ersten Modelle immer mehr in den Focus und werden zu den gesuchtesten Modellen (Lamborghini Coutach 400, 911 Turbo 3.0...). Dabei überholen Sie auch preislich deutlich Ihre Nachfolger die früher als besser galten.

Gute und originale Ur 928er (Pascha Sitze sind ein absolutes Muss!!) sind sehr selten geworden. Vor allem die Schalter, die auch Fahrspaß vermitteln. Autos mit geringer Laufleistung und originalen Interieur sind kaum zu finden!

Oldtimer Leasing und Finanzierung zu günstigen Konditionen möglich!

Unser komplettes öffentliche Fahrzeugangebot finden Sie auf unserer Internetseite unter www.go911.racing. Auf mobile.de, autoscout24 usw. finden Sie nur einen Teil, der für diese Platformen auch geeignet ist.