1973 Porsche 911

2.4 T Coupé - Flatnose Folger Umbau

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1973
  • Kilometerstand 
    28 251 km / 17 555 mi
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Innenfarbe 
    Schwarz
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Schwarz
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    131 PS / 97 kW / 130 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

- Follower conversion to flat nose model
- Extensive overhaul in 2018
- Transmission overhauled in 2018
- Well documented history

Vehicle history:

In 1973 this Porsche was first registered as a 911 2.4 T Coupé. Later it was modified with a flat nose conversion kit from Folger. This includes color glazing with a green wedge, BBS aluminum rims, 3 parts, fender flares type 930, and the body conversion kit Folger (front spoiler P11 with integrated lighting, lid P12, rear spoiler P19, rear apron P20).
Many interesting invoices and documents show the history of this F model, like for example old letters, invoices and appraisal reports. A logbook shows that the Porsche only covered about 5,000 km between 1998 and 2017, carefully divided into about 20 trips. In 2018, major work on the vehicle was carried out for over € 10,500. Chassis, gearbox, carburetor, etc. were overhauled.

- Folger Umbau auf Flatnose
- Umfangreiche Überholung im Jahr 2018
- Getriebe überholt im Jahr 2018
- Gut Dokumentierte Historie

Fahrzeughistorie:

1973 wurde dieser Porsche als 911 2.4 T Coupé erstmals zugelassen. Später wurde er mit einem Flatnose Umbau Kit der Firma Folger modifiziert. Dieser beinhaltet mitunter eine Colorverglasung mit Grünkeil, BBS Aluminium Felgen 3 -teilig, Kotflügelverbreiterung Typ 930, und den Karosserieumbausatz Folger (Frontspoiler P11 mit integrierter Beleuchtung, Deckel P12, Heckspoiler P19, Heckschürze P20).
Viele interessante Rechnungen und Belege zeigen die Geschichte dieses F Modells, von alten Briefen über Rechnungen und auch Gutachten. Ein Fahrtenbuch belegt, dass der Porsche zwischen 1998 und 2017 nur ca. 5.000 km zurückgelegt hat, sorgsam aufgeteilt auf ca. 20 Fahrten. Im Jahr 2018 erfolgten größere Arbeiten am Fahrzeug für über 10.500 €. Hier wurden Fahrwerk, Getriebe, Vergaser etc. überholt.