• Baujahr 
    1970
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Lenkung 
    Lenkung links
  • Zustand 
    Restauriert
  • Innenfarbe 
    Schwarz
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Weiss
  • Getriebe 
    Manuell

Beschreibung

- Motor "Matching-Number"
- Hervorragender Zustand
- Erstklassige Fahreigenschaften
- Umfangreich restauriert

Beschreibung:

Flaggschiff der Baureihe 911 bleibt auch 1969 der 911S mit dem auf 2,2 Liter Hubraum erhöhten Sechszylinder Boxermotor mit einer Leistung von 180 PS. Gegen Aufpreis konnte dieses Modell damals schon mit einem manuellen Fünfgang-Getriebe gekoppelt werden. So motorisiert erreicht der Porsche 911S 2.2 für damalige Verhältnisse sagenhafte Fahrleistungen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt laut Werk 225 km/h, die Beschleunigung von 0 auf Tempo 100 km/h absolviert der Porsche 911 S 2.2 in 8,0 Sekunden.

Als eines von nur 1.744 Exemplaren des 911S Coupé aus dem Modelljahr 1970 ist dieses Fahrzeug besonders bemerkenswert in der Historie der Baureihe 911.

Gemäß vorliegender Unterlagen wurde dieses 911 S 2,2 ltr. Coupé im Jahre 1970 nach Italien ausgeliefert. Vor einigen Jahren wurde das Fahrzeug auf weitgehend unberührter Basis in Deutschland umfangreich teilrestauriert. Der Motor und die gesamte Technik wurden durch renommierte Spezialisten vollständig revidiert. Eine umfangreiche Rechnungsdokumentation liegt vor. Der Wagen überzeugt nicht zuletzt durch seine herausragenden Fahreigenschaften. Die Motornummer entspricht der Auslieferung („Matching-Number“).

Motor:
6 Zylinder Boxermotor, 2.195 cm³, 180 PS (Werksangaben)

Ausstattung:
5-Gang-Getriebe, Nackenstützen vorn, Fuchs-Leichtmetallfelgen, uvm.
---
- Engine "Matching-Number"
- Excellent condition
- Outstanding driving performance
- Extensively restored

Description:

In 1969, the flagship of the 911 series remained the 911S with the six-cylinder boxer engine with an increased displacement of 2.2 litres and an output of 180 hp. For an additional charge, this model could already be coupled with a manual five-speed gearbox at that time. With this engine, the Porsche 911S 2.2 achieved legendary performance for its time. According to the factory, the top speed was 225 km/h, and the Porsche 911 S 2.2 accelerated from 0 to 100 km/h in 8.0 seconds.

As one of only 1,744 examples of the 911S Coupé from the 1970 production year, this vehicle is particularly remarkable in the history of the 911 series.

According to the documents available, this 911 S 2.2 ltr. Coupé was delivered to Italy in 1970. A few years ago, the vehicle was extensively partially restored on an almost untouched basis in Germany. The engine and the entire technics were completely overhauled by renowned specialists. An extensive invoice documentation is available. The car convinces not least by its outstanding driving characteristics. The engine number corresponds to the delivery specification ("matching-number").

Engine:
6 cylinder Boxer engine, 2.195 cm³, 180 hp (factory data)

Equipment:
5-speed-gearbox, front headrests, Fuchs alloy wheels, and much more


Thiesen Hamburg GmbH
Griegstr. 73
22763Hamburg
Deutschland

Telefonnummer 
+49-404503430
Fax 
+49-4045034330
Mobiltelefonnummer 
+49-1725401560