1968 Porsche 911

2.0 L/S SWB Coupe

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    4/1968
  • Kilometerstand 
    14 400 km / 8 948 mi
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Innenfarbe 
    Schwarz
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Silber
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    160 PS / 118 kW / 158 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Basis 2.0 L, kurzer Radstand, Modell 68, Coupe, Motor NICHT nummerngleich

kurzer Radstand / SWB

2.0E Rumpf vom MJ69 mit sehr guter Kompression
E-Nockenwellen, 9,1er Verdichtung

umgebaut auf 40er IDA mit 33er Venturis, K&N Sportluftfilter im optimierten Seriengehäuse

„über“ 160 PS bei 6500U/min (160 PS eingetragen)

hohlraumversiegelt

ohne technische Mängel (Motor dicht, neue Kupplung, Schaltgestänge neu gelagert, Elektrik Motorraum, neue kontaktlose Zündung, etc.)
Sicherheitseinrichtung für hist. Motorsport (nach Anhang K)
Wiechers Käfig geschraubt mit Kreuz, H- und Gurtstrebe
FIA Sparco Sprint V Schalen (alltagstauglich bei Ein-/Ausstieg, original Sitze mit Echtleder beiliegend)
– Notaus innen und aussen (von innen Kontakt auch wieder schließbar)
– Abschleppösen, FIA Gurte, Haubenhalter, usw.
Einrichtung für Gleichmäßigkeits-Prüfungen/Oldtimer-Rallyes
– 2 Hanhart Stoppuhren mit Halter
– Funkuhr (für pünktlichen Start, etc.)
– Fahrradtacho (startet Stoppuhr beim Losfahren automatisch, zeigt Durchschnittsgeschw.,)
– Momo Sportlenkrad (original Lenkrad mit Leder bezogen beiliegend)
– H4 Scheinwerfer für nächtliche Veranstaltungen
– 6″ Fuchsfelgen mit 195/65er Michelin Sommerreifen
– kurzes Getriebe (Vmax ca. 200 km/h mit den ebenfalls eingetragenen 205/50ern)
– TÜV 08/2016, kein Wartungsstau

alles eingetragen (FIA Sitze + Gurte, Motorleistung, Käfig, Rad-Reifen Kombis, etc.) – mit H-Kennzeichen