1967 Porsche 911

2.0 Targa Softwindow

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1967
  • Kilometerstand 
    88 270 mi / 142 057 km
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Originalzustand
  • Markenfarbe außen 
    Blutorange / Tangerine R2002
  • Innenfarbe 
    Schwarz
  • Markenfarbe innen 
    Black Leatherrette
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    4
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Orange
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    130 PS / 96 kW / 129 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

- 1 of 10 vehicles of this type in color tangerine
- Very original, unrestored Softwindow Targa with the green fittings from the “0-series” of the 911 series
- Matching numbers and matching colors
- 4 ½ inch Fuchs rims and Recaro sport seats
- For many years owned by an ophthalmologist in California the number plate: EYECARE
- Very good technical condition, historically registered in Germany since 2016

Vehicle history:

The Softwindow Targa 911s were only built for a very short time and, as a relic from the transition from the 356 to the 911, are still equipped with very attractive fittings with green digits. This softwindow Targa spent almost its entire car life in California, from its first delivery via Volkswagen Pacific in Culver City to Robert Beck in Laguna Beach to its future owner, the ophthalmologist Ron Harris, who sold the vehicle with the number plate EYECARE to the current owner in Germany. This 911 is a very attractive, extremely rare specimen and a very original vehicle with enormous charisma.

- 1 von 10 Fahrzeugen dieses Typs in Farbe Tangerine
- Sehr originaler, unrestaurierter Softwindow-Targa mit den grünen Armaturen aus der “0-Serie“ der 911er Baureihe
- Matching Numbers und Matching Colors
- 4 ½ Zoll Fuchsfelgen und Recaro Sport Sitze
- Langjährig im Besitz eines Augenarztes in Kalifornien, Kennzeichen EYECARE
- Sehr guter technischer Zustand, historisch zugelassen in Deutschland seit 2016

Fahrzeughistorie:

Die Softwindow-Targa 911er sind nur sehr kurze Zeit gebaut worden und als Relikt aus der Übergangszeit vom 356er zum 911er noch mit sehr attraktiven Armaturen mit den grünen Ziffern ausgestattet. Dieser Softwindow Targa verbrachte fast sein gesamtes Autoleben in Kalifornien, von seiner Erstauslieferung über Volkswagen Pacific in Culver City an Robert Beck in Laguna Beach bis zu seinem späteren Besitzer, dem Augenarzt Ron Harris, der das Fahrzeug mit dem Kennzeichen EYECARE an den aktuellen Eigentümer in Deutschland weiterverkaufte. Dieser 911er ist ein sehr attraktives, äußerst seltenes Exemplar und ein sehr originales Fahrzeug mit enormer Ausstrahlung.