1975 Porsche 911 "Turbo"

930 3.0 Turbo

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    11/1975
  • Kilometerstand 
    128 771 km / 80 015 mi
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Elektrische Fensterheber
    Ja
    Schiebedach
    Ja
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Innenfarbe 
    Schwarz
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Silber
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    260 PS / 192 kW / 257 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Please find an English description further below

• Früher 3.0 Liter Ur-Turbo
• Erstauslieferung im Oktober 1975 nach Dänemark
• Matching Numbers Motor
• Technisches Zertifikat von Porsche aus November 2019
• Umfangreiche Überarbeitung für ca. 50.000 € in 2018

Der 1975 von Porsche vorgestellte 930 Turbo war eine Revolution und wurde umgehend zur Ikone. Der Turbo war das Spitzenmodell im Hause Porsche und kombinierte brachiale Leistung mit einer sehr guten Ausstattung. Durch seine deutlich breitere Karosserie, die breiten Felgen und den markanten Turbo-Spoiler war er auf Anhieb zu erkennen.

Er war der erste Seriensportwagen, in den Porsche einen Turbolader einbaute und bei Verkaufsstart der schnellste in Serie gebaute Wagen auf deutschen Straßen. Mit der hohen Leistung von 260 PS (191 kW) bei vergleichsweise geringem Gewicht bot er Fahrleistungen, die man bis dahin fast nur von reinen Rennwagen kannte.

Dieses Fahrzeug ist eines von nur 623 Exemplaren des Modelljahrs 1976, das mit 260 PS/191 kW für den europäischen Markt gebaut worden war. Die Auslieferung erfolgte Ende Oktober 1975 nach Dänemark in silber-metallic mit schwarzem Leder. Als Extras orderte der Erstbesitzer ein Schiebedach und eine Klimaanlage.

Interessant ist bei diesem Wagen, dass er noch mit dem ersten ursprünglichen Turbo Motor des Typs 930/50 ausgeliefert wurde. Dieser Motor wurde nur in die 297 Fahrzeuge des Modelljahres 1975 und in die ersten 157 Autos des Modelljahres 1976 verbaut. Dieser Motor wurde vermutlich deswegen in beiden Baujahren verbaut, da für die Homologation des 930 Turbo mindestens 400 Exemplare des Wagens als Straßenversion gebaut werden mussten. Auf dieser Basis wurde der 934 für den Rennsport homologiert, auf dem dann letztendlich auch der berühmte 935 basierte.

Dieser Wagen wurde bereits in den späten 1970er Jahren nach Schweden verkauft und kam um den Jahreswechsel 2009/2010 wieder nach Dänemark zurück. Dieser Eigentümer investierte allein in 2010 an die 12.000 Euro in Teile und Reparaturen, unter anderem eine Überholung des Turboladers in England. Etliche Ersatzeile ließ er sich direkt aus Deutschland schicken.

Er verkaufte den Wagen einige Jahre später an einen Sammler in Frankreich, der ihn 2018 umfassend überholen ließ. Er investierte um die 50.000 Euro in das Fahrzeug. Neben vielen technischen Dingen wurde die Karosserie umfassend überarbeitet und neu lackiert. Die Innenausstattung ist original.

Der Wagen kann nach Absprache jederzeit bei uns in 33415 Verl besichtigt werden. Eine Hebebühne steht Ihnen dafür selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie an weiteren Informationen Interesse haben.

**** English description ****

• Early 3.0 liters Ur-Turbo
• First delivery to Denmark in October 1975
• Matching Numbers Engine
• Technical certificate from Porsche from November 2019
• Extensive revision for approx. 50,000 € in 2018

The 930 Turbo presented by Porsche in 1975 was a revolution and immediately became an icon. The Turbo was the top model at Porsche and combined brute power with extensive equipment. Due to its significantly wider body, the wide rims and the striking turbo spoiler, it was immediately recognizable.

It was the first production sports car in which Porsche installed a turbocharger and the fastest production car on German roads at the start of sales. With the high output of 260 PS (191 kW) and comparatively low weight, it offered performance that had previously only been known from pure racing cars.

This vehicle is one of only 623 units of the 1976 model year, which was built with 260 PS (191 kW) for the European market. The delivery took place at the end of October 1975 to Denmark in silver metallic with black leather. As extras the first owner ordered a sunroof and an air conditioner.

It is interesting that this car was delivered with the first original turbo engine type 930/50. This engine was only used in the 297 cars of model year 1975 and in the first 157 cars of model year 1976. This engine was probably built in both years, because for the homologation of the 930 Turbo at least 400 copies of the car had to be built as a road version. On this basis the 934 was homologated for racing, on which the famous 935 was based.

This car was sold to Sweden in the late 1970s and returned to Denmark around the turn of the year 2009/2010. In 2010 alone, this owner invested around 12,000 euros in parts and repairs, including an overhaul of the turbocharger in England. He had several spare parts sent directly from Germany.

A few years later he sold the car to a collector in France, who had it extensively overhauled in 2018. He invested around 50,000 euros in the vehicle. Besides many technical things, the body was extensively reworked and repainted. The interior is original.

The car is available for an inspection by appointment only in 33415 Verl, Germany. We are happy to show you the car and the documents and have a lift available as well.

Please contact us if you wish to obtain further information.