1962 Porsche 356

B 2000 GS II Carrera Cabriolet

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1962
  • Kilometerstand 
    12 245 km / 7 609 mi
  • Automobiltyp 
    Cabriolet / Roadster
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Restauriert
  • Markenfarbe außen 
    "Wessel-Verde"
  • Innenfarbe 
    Schwarz
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Grün
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    130 PS / 96 kW / 129 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

- One of only 34 Carrera II cabriolets, very rare hardtop
- Delivered via D´Iteren in Bruxelles, Belgium, Reutter bodywork
- FIVA pass
- Restored in 2001 by K&W in Schwerte, Germany
- Engine overhaul P. Pohl 2002
- 2018-2019 body restoration for over 70,000 €

Vehicle history:

One of the extremely rare 356 Carrera 2 Cabriolets-one of the 310 4-cam Carreras built, and only 34 were Cabrios. Apart from the standard black Reutter folding top, this one sports a handsome hardtop with original black lining and opening rear side windows. The car was originally ordered and supplied in slate grey / 6201 in June 1962 to D`Iteren, Brussels. It then found its way to California and on to a reputable Japanese collection from whence it returned to Europe in the late nineties. The present German owner has had it since then and added it to his existing collection of 4-cam Porsches. The car was looked after meticulously by expert people who breathed Porsche. Apart from a few smaller events, it ran in the Coupe des Alpes and Tour dÀuto and was an enormous joy to drive. Every detail is in pristine condition- the engine was rebuilt by Peter Pohl, the body underwent a proper restauration and had new sills added. The colour combination with tinted glass and black interior could hardly be more refined.

- Eines von nur 34 Carrera II Cabriolets und nur einer von 28 der B Serie; sehr seltenes Hardtop
- Ausgeliefert über D´Iteren in Bruxelles, Belgien, Reutter Karosserie
- FIVA Pass
- Restauriert in 2001 durch K&W in Schwerte, Deutschland
- Motorüberholung P. Pohl 2002
- 2018-2019 Karosserierestauration für über 70.000 €

Fahrzeughistorie:

Die Porsche Carrera waren die Spitzenmodelle der Firma aus Zuffenhausen. Die Carrera 2 Serie war darüber hinaus die erste Porsche Serie mit Scheibenbremsen. Ausgestattet mit dem 130 PS Fuhrmann Motor mit den obenliegenden Nockenwellen und dem Königswellen Antrieb, waren sie als Reisewagen konzipiert. Das Cabriolet kostete damals 24.850 DM und damit knapp 1.000 DM mehr als das Coupé. Die geringe Stückzahl von nur 28 produzierten Fahrzeugen machen den Carrera 2 als Cabriolet zu einem der seltensten Carreras und einem Highlight in jeder Sammlung.
Dieser Porsche wurde über D´Iteren in Bruxelles ausgeliefert und in den 70er Jahren nach in die USA verkauft. Seine Auslieferungsfarbe war damals slate grey mit hellbraunem Kunstleder. Über Japan kam er Ende der 90er nach England, wo ihn der aktuelle Besitzer kaufen konnte. 2001 wurde er ein erstes Mal in Deutschland restauriert. In 2002 folgte eine Motorenrevision. Gerade eben wurde eine umfangreiche Karosserie und Technik Restauration abgeschlossen. Über 70.000 € sind investiert worden.