1962 Porsche 356

356 B Carrera 2000 GS

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1962
  • Kilometerstand 
    25 337 km / 15 744 mi
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Innenfarbe 
    Beige
  • Anzahl der Türen 
    2
  • Zahl der Sitze 
    4
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Rot
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Porsche 356 B Carrera 2000 GS

-Fahrzeug innen und außen in gutem Zustand
-Fahrzeugtechnik in gutem Zustand
-Fahrzeugerstauslieferung nach Frankreich
-Wertgutachten vorhanden
-Wertgutachten Zustandsnote 2
- Wurde in Porsche Farbton lackiert
-Kartex vorhanden
-Großes Holzlenkrad
-4-Gang Schaltgetriebe
-Dokumentiertes Fahrzeug
-Ringbremsanlage (Carrera), Lufteinlässe ohne Gitter (Carrera), Frontölkühler (Carrera)
-4-Gang Schaltgetriebe

Dieser wunderschöne 356 wurde von der Firma Porsche im Modelljahr 1962 mit der Länderausstattung "Frankreich" für den Export gefertigt und am 18.06.1962 mit der Farbe grau und der Polsterung hellbraun an den Händler SONAUTO Paris ausgeliefert.
Von dort wurde der Wagen im Juli 1962 verkauft. Im späteren Verlauf wurde der Wagen an einen Herrn Béhar verkauft, dieser war der 2. Besitzer. 1983 verkaufte Herr Béhar den Wagen an einen Pariser Versicherungsmarkler und damaligen Präsident des 356 Club Frankreichs.
1984 ging der Wagen nach Deutschland, an einen Straßenbauunternehmer aus dem Großraum Reutlingen. Dieser ließ den Motor beim Carrera-Spezialisten neu aufbauen.
Die Karosserie und das Fahrwerk wurde von Porsche "Max Moritz" in Reutlingen von Grund auf restauriert. Der 356 wurde rot lackiert und auch die Innenausstattung wurde gemäß der damaligen Farbveränderung komplett erneuert.

2001 wurde der Wagen vom jetzigen Besitzer übernommen. Dieser hat beim Spezialisten über die Zeit hinweg diverse Arbeiten am 356 durchführen lassen.

Der 356 Carrera 2 als Maßstab für den 911.

Fahrzeugbeschreibung vorläufig und unverbindlich und wird in dieser Form nicht automatisch zum Vertragsinhalt.
Differenzbesteuerung nach §25a UStG
Änderungen, Tippfehler, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!
Finanzierung und Leasing möglich!

Bitte melden Sie sich vorab an, wenn Sie das Auto besichtigen möchten. Es ist sonst nicht gesichert, dass das Fahrzeug zum Zeitpunkt Ihres Besuches zu besichtigen ist.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email.

Ihr Boxer Motor Team

Porsche 356 B Carrera 2000 GS

-vehicle inside and outside in good condition
-vehicle technology in good condition
-First vehicle delivery to France
-Value appraisals available
-Value appraisal Condition grade 2
- Was painted in Porsche colour shade
-Kartex available
-Large wooden steering wheel
-4-speed manual gearbox
-Documented vehicle
-ring brake system (Carrera), air intakes without grille (Carrera), front oil cooler (Carrera)
-4-speed manual gearbox

This beautiful 356 was manufactured by the company Porsche in the model year 1962 with the country equipment "France" for the export and delivered on 18.06.1962 with the color grey and the padding light brown to the dealer SONAUTO Paris.
From there the car was sold in July 1962. Later the car was sold to a Mr. Béhar, who was the 2nd owner. In 1983 Mr. Béhar sold the car to a Parisian insurance broker and then president of the 356 Club France.
In 1984 the car went to Germany, to a road builder from the Reutlingen area. He had the engine rebuilt by the Carrera specialist.
The body with chassis was completely restored by Porsche "Max Moritz" in Reutlingen. The 356 was painted red and also the interior equipment was completely renewed according to the colour change at that time.

In 2001 the car was taken over by the current owner. Over the years, he had the specialist carry out various work on the 356.

The 356 Carrera 2 as scale for the 911.

Vehicle description provisional and noncommittal and does not become in this form automatically the contract contents.
Differential taxation according to §25a UStG
Changes, typos, prior sale and errors excepted!
Financing and leasing possible!

Please register in advance if you want to visit the car. Otherwise it is not certain that the vehicle can be viewed at the time of your visit.
We look forward to your call or email.

Your Boxer Motor Team