1971 Monteverdi 375L

375 L High Speed

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1971
  • Automobiltyp 
    Cabriolet / Roadster
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Innenfarbe 
    Sonstige
  • Zahl der Sitze 
    4
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Blau
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Peter Monteverdi, Rennfahrer, Ferrari-Importeur und Händler exclusiver Fahrzeuge aus der Nähe von Basel in der Schweiz, begann nach einem Streit mit Enzo Ferrari selbst Sportwagen zu produzieren. Im Jahr 1967 erlangte das Modell 375 L als Flagschiff der Kollektion Monteverdi die Serienreife - ein Supersportwagen im Stil von Iso Rivolta, Jensen oder De Tomaso. Italienisches Design, gepaart mit leistungsstarker, amerikanischer Großserientechnik.

Dieser Monteverdi 375 L High Speed wurde für einen Kunden aus der Nähe von Montreux gefertigt. Im Jahre 1990 gelangte der Wagen nach Süddeutschland zu seinem heutigen Besitzer und wurde erst vor kurzem durch eine renommierte Fachfirma komplett restauriert. Das Fahrzeug verfügt über eine deutsche Zulassung.

Die Gesamtinvestitionen übersteigen den hier angegebenen Kaufpreis deutlich.

Von 1968 bis 1978 wurden lediglich 53 Exemplare produziert. (Werksangaben)

Erstzulassung: 19.03.1971

Farbkombination: Diamantblau metallic / Leder Cognac

Aufbau: Coupé 2 + 2, Carozzeria Fissore

Antrieb: 8- Zylinder Motor (Chrysler), 7,2 Liter, 375 PS (Werksangaben)

Ausstattung: Automatik, Servolenkung, Klimaanlage

Kaufpreis: 295.000,00 ?

Peter Monteverdi, racing driver, Ferrari importer and dealer of exclusive vehicles from near Basel in Switzerland, began to produce sports cars after a dispute with Enzo Ferrari. In 1967 Monteverdi presented the 375 L as the flagship of the Monteverdi collection - a supersportscar like Iso Rivolta, Jensen or De Tomaso. Italian design combined with American high-performance technology.

This Monteverdi 375 L High Speed has been produced for a customer near Montreux. In 1990, the car arrived in southern Germany to its present owner and was recently completely restored by a renowned workshop. The 375 L High Speed comes with a German road approval.

The total investment clearly exceeds the purchase price stated here.

Between 1968 and 1978 only 53 examples were produced. (factory specifikation)

Date of first Registration: 19.03.1971

Colour combination: Diamond blue metallic / cognac leather interior

Coachwork: Coupé 2 + 2, Carozzeria Fissore

Engine: 8- cylinder (Chrysler), 7.2 liter, 375 hp (factory specification)

Specification: Automatik, power steering, air condition

Asking price: 295000,00 ?

LHD