1965 Mercedes-Benz W111/112

W111 250 SE Coupé

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1965
  • Kilometerstand 
    168 216 km / 104 525 mi
  • Automobiltyp 
    Coupé
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Originalzustand
  • Innenfarbe 
    Grün
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Zahl der Sitze 
    5
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Grün
  • Getriebe 
    Automatik
  • Leistung 
    150 PS / 111 kW / 148 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

Zwischen August 1965 und Dezember 1967 werden insgesamt 6213 Einheiten des Mercedes-Benz Typ 250 SE als Coupé und Cabrio gebaut. Dabei gingen bei Daimler-Benz mit 5.259 Bestellungen für das elegante Coupé deutlich mehr Bestellungen ein als für das im gleichen Zeitraum nur 954 mal gebaute 4-sitzige Cabrio.

Unser Mercedes-Benz 250 SE Coupé wurde am 8. Dezember 1965 im Werk Sindelfingen dem Besteller, Herrn Jürgen Bosch, gegen (vorliegende) Empfangs-bescheinigung übergeben. Die Zulassung erfolgte mit dem Kennzeichen NT-AA 90 auf die Firma Jakob Bosch u. Söhne, einem Baugeschäft in Nürtingen. Später, als der Wagen eine neue Besitzerin bekam überschrieb diese mit Ihren Daten die 3. Seite des Kundendienstheftes. Wann die neue Besitzerin, Frau Ruth Fischer, das Coupé erwarb läßt sich leider nicht nachvollziehen.

Das noch vorhandene Wartungsheft zeigt, daß das Coupé bis Juni 1982 regelmäßig bei Mercedes-Benz dem Kundendienst vorgeführt wurde. Damaliger Kilometerstand wurde mit 151.983 Kilometern eingetragen.

Danach liegt nur noch der Nachweis der Abgasuntersuchung vom 25.07.1985 vor, wobei das Coupé noch immer das Kennzeichen NT-AA 90 trägt. Der Kilometerstand wurde leider nicht vermerkt. Der Kilometerstand im November 2016 beträgt 168.216 km und ist aufgrund des sehr originalen und etwas patinierten Gesamtzustands auch glaubhaft. Somit wurde das Mercedes Coupé in den letzten 34 Jahren nur noch rund 16.000 Kilometer gefahren. Eine ausführliche Werkstattdurchsicht liegt vor und wird gerne mit einem potentiellen Interessenten ausführlich besprochen.

_______________________________________________________________

Between August 1965 and December 1967, a total of 6213 units of the Mercedes-Benz 250 SE were built as coupe and convertible.The number of orders of 5259 units for the elegant Coupé placed at Daimler-Benz was considerably higher than for the 4-seater convertible, which was built 954 times in the same period.

This Mercedes-Benz 250 SE Coupe was handed over at the Sindelfingen factory to the customer Mr. Jürgen Bosch on 8. December 1965 against (available) receipt. Registration was done with the license plate NT-AA 90 in the name of Jakob Bosch and Söhne, a construction business in Nürtingen. Later, when the car got a new owner, the 3rd page of the customer service booklet was overwritten with her name. The exact date when the new owner, Mrs. Ruth Fischer, acquired the Coupé is unfortunately not known. The still existing maintenance book shows that the Coupé was regularly maintained at the Mercedes-Benz customer service until June 1982. The then mileage was recorded at 151,983 kilometers.

After this date, the only existing document is the certificate of the exhaust gas test on 25.07.1985 exists, the Coupé still having licence plate NT-AA90. The mileage was unfortunately not noted. The mileage as of November 2016 is 168,216 km and in the light of the very original and somewhat patinated overall condition is realistic. During the past 34 years, the Mercedes Coupé was only driven around 16,000 kilometers. An extensive workshop inspection is available and will be presented to interested clients.