• Baujahr 
    1/1958
  • Kilometerstand 
    7 109 km / 4 418 mi
  • Automobiltyp 
    Cabriolet / Roadster
  • Lenkung 
    Lenkung links
  • Zustand 
    Restauriert
  • Innenfarbe 
    Rot
  • Innenausstattung 
    Leather
  • Anzahl der Türen 
    3
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
    Deutschland
  • Außenfarbe 
    Silber
  • Getriebe 
    Manuell
  • Leistung 
    105 PS / 78 kW / 104 BHP
  • Antrieb 
    2wd
  • Kraftstoff 
    Petrol

Beschreibung

Der hier zum Verkauf angebotene Mercedes Benz 190 SL wurde am 13.01.1958 über Bremen in die USA ausgeliefert. Der Wagen verbrachte wohl die meiste Zeit seines Lebens in den USA bis er Anfang der 2000er wieder nach Deutschland importiert wurde.

Zurück in Deutschland, entschied man sich im Jahre 2009 für eine Vollrestaurierung in Ungarn, Was für die damalige Zeit nicht unüblich war, noch heute lassen namenhafte Betriebe die Arbeiten in Ungarn umsetzen. Der Wagen wurde „nut to bolt“ restauriert und alle technischen Komponenten und Aggregate überholt oder erneuert. Im Zuge der Restaurierung erhielt der Wagen die klassische Farbkombination, DB 180 silbermetallic mit einer roten, Leder Innenausstattung und Schalensitzen. Die Restaurierung erfolgte auf höchstem Niveau – die Lackierung und der Chrom sind selbst 14 Jahre später noch wie neu. Die Spaltmaße, die Anpassungen und die Mechanik befinden sich in einem perfekten zustand.

Bei sowohl dem Motor als auch dem Getriebe handelt es sich um die ab Werk verbauten Aggregate – somit verfügt dieser 190 SL über die begehrten „matching numbers“.

Seit der Restaurierung wurde der Wagen regelmäßig aber nicht jährlich (aufgrund der sehr geringen Laufleistung) im Classic Center in Fellbach gewartet. So erlangte der Wagen auch im Jahr 2023 wieder eine Note 2+ und einen Wiederbeschaffungswert i.H.v. 150.000,00 Euro.

Wer sich in diesen 190er setzt, wird von einer erstklassigen Restaurationsarbeit im Innenraum überzeugt. Leder und Teppiche sind passgenau mit Liebe zum Detail verbaut und lassen keine Wünsche offen. Der Motorlauf ist tadellos und das Fahrverhalten sehr direkt. Der perfekte Begleiter für Ausfahrten bei schönem Wetter und kurvigen Landstraßen.

--------------------------------------
Ausstattung und Besonderheiten
--------------------------------------
- Sonnenblenden rechts und links
- Weißwandreifen
- Stoßstangenhörner vorne und hinten
- Bremskraftverstärker
- Scheibenwaschanlage
- Radio Becker Europa mit mechanischer Antenne
- Außenspiegel links
- Warnblinkanlage
- Kübelsitze
--------------------------------------
Unterlagen und Dokumentation
--------------------------------------
- Bedienungsanleitung
- Classic Data Gutachten 2016 und 2023 (Note 2+)

--------------------------------------
Historie der Baureihe
--------------------------------------
Der 190 SL war angedacht als ein sportlicher Reisewagen neben dem 300 SL, um die Geschäfte auf dem amerikanischen Markt auszubauen. Die Idee des Fahrzeuges stammt von dem amerikanischen Generalimporteur Max Hoffmann, welcher diese an den Vorstand herantrug und Ihn schlussendlich davon überzeugte. 1954 wurde der 190 SL erstmalig auf der New Yorker Autoshow vorgestellt und weckte viel Begeisterung. Er wurde danach noch weiter überarbeitet, um ihn optisch näher an den 300 SL zu rücken und dann schlussendlich im März 1955 auf dem Genfer Automobilsalon in seiner finalen Form präsentiert.

Technisch basiert das Fahrzeug auf der Ponton-Limousine (W 121). Der damals als „Touren-Sportwagen“ bezeichnete 190 SL entspricht in vielen Stilelementen seinem „großen Bruder“, dem 300 SL, vor allen Dingen bei der Frontpartie. Technisch hingegen wurde viel von den Ponton-Modellen übernommen, wie zum Beispiel das Fahrwerk und die Bodengruppe. Der Vergaser-Motor hingegen wurde speziell für den 190 SL neu entwickelt (M 121 B II).

Ein Fahrzeug mit sportlicher Optik und hoher Alltagstauglichkeit welches auch noch heute sehr bewundert wird.
--------------------------------------

Das Fahrzeug befindet sich in unserem Showroom in Stuttgart-Plieningen, in der Nähe von Flughafen/Messe. Eine Probefahrt inkl. Besichtigung auf der Bühne sind nach Absprache möglich.
Der Verkauf erfolgt auf Wunsch mit neuer Inspektion, Kundendienst und TÜV. Außerdem bieten wir Ihnen umfangreiches Zubehör für Ihren neuen Traumwagen an. Bei Bedarf liefern wir das Fahrzeug auch gerne im geschlossenen Hänger zu Ihnen.

Öffnungszeiten: Mo - Sa nach Terminvereinbarung

Carola Daimler Cars ist ein Unternehmen der Urenkelin von Erfinder und Visionär Gottlieb Daimler. Wir sammeln, handeln und vermitteln Oldtimer, Youngtimer und Sammlerstücke mit Potenzial und Geschichte. Dabei legen wir vor allem Wert auf Qualität, Historie und den erhaltenen Charme.

Zwischenverkauf und Irrtümer für dieses Angebot vorbehalten. Die Fahrzeugbeschreibung im Internet dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Ausschlaggebend sind alleine die Vereinbarungen im Kaufvertrag.

www.carola-daimler.de
facebook.com/caroladaimlercars
instagram.com/carola_daimler_cars
--------------------------------------
The Mercedes Benz 190 SL offered for sale here was initially delivered to the USA via Bremen on the 13th of January 1958. The car spent most of its time in America until it was reimported to Germany in the early 2000s.

Back in Germany in the year 2009, the owner decided to have the car fully restored in Hungary. This was not unusual for the time, even today, well-known companies have the work done in Hungary or Poland. The car was restored "nut to bolt" and all technical components and aggregates were overhauled or renewed. In the course of the restoration, the car received the classic colour combination, DB 180 silver metallic with a red, leather interior and bucket seats. The restoration was done at the highest level - the paint and chrome are still like new even 14 years later. The gaps, the adjustments and the mechanics are in perfect condition.

Both the engine and transmission are the factory units - so this 190 SL has the coveted "matching numbers".

Since the restoration, the car has been serviced annually and exclusively at the Classic Centre in Fellbach. Thus when assessed in the year 2023, the 190 was rewarded with a grade 2+ and a value of 150.000,00 Euro.

Anyone who sits down in the 190 SL will be impressed by the first-class restoration work in the interior. Leather and carpets are accurately fitted with attention to detail, leaving no room for improvement. The engine runs perfectly and the handling is very direct. The perfect companion for trips in good weather and winding country roads.

-------------------------------------
Equipment and special features
-------------------------------------
- Sun visors right and left
- Whitewall tyres
- Bumper horns front and rear
- 4- gear manual gearbox
- Brake servo
- Windshield washer system
- Radio Becker Europe with mechanical antenna
- Warning lights
- Exhaust cover
--------------------------------------
Documents and documentation
--------------------------------------
- Instruction manual
- Classic Data expert reports 2016 and 2023 (grade 2+)

-------------------------------------
History of the Series
-------------------------------------
The 190 SL was envisioned as a sporty touring car alongside the 300 SL to expand business in the American market. The idea of the car came from the American general importer Max Hoffmann, who brought it to the attention of the board of directors and finally convinced them. In 1954, the 190 SL was presented for the first time at the New York Auto Show and aroused much enthusiasm. It was then further revised to bring it closer in appearance to the 300 SL and finally presented in its final form at the Geneva Motor Show in March 1955.

Technically, the vehicle was based on the Ponton saloon (W 121). The 190 SL, which was described at the time as a "touring sports car", had many of the same styling elements as its "big brother", the 300 SL, especially the front end. Technically, however, much was taken over from the Ponton models, such as the chassis and the floor assembly. The carburetor engine, on the other hand, was newly developed especially for the 190 SL (M 121 B II). A vehicle with a sporty look and high suitability for everyday use, which is still admired today.

-------------------------------------
The vehicle is located in our showroom in Stuttgart-Plieningen, close to the airport/trade fair. A test drive and an inspection on the car lift are possible by arrangement.

The sale takes place on request with new inspection, service and TÜV. We also offer a wide range of accessories for your new dream car. If required, we can also deliver the vehicle to you in a closed trailer.

Opening hours: Mon - Sat by appointment

Carola Daimler Cars is a company owned by the great-granddaughter of inventor and visionary Gottlieb Daimler. We collect, trade and broker classic cars, youngtimers and collectibles with potential and history. We place particular emphasis on quality, history and preserved charm.

Subject to prior sale and errors for this offer excepted. The vehicle description on the Internet serves only for the general identification of the vehicle and does not represent a warranty in the sense of sales law. Only the agreements in the purchase contract are decisive.

www.carola-daimler.de/en
facebook.com/caroladaimlercars
instagram.com/carola_daimler_cars


Carola Daimler Cars | CaBo GmbH
In den Entenäckern 14 a+b
70599Stuttgart
Deutschland
Contact Person Kontaktperson
Titel 
Herr
Vorname 
Nils
Last name 
Pfeifer

Telefonnummer 
+49-71196000130