1957 Mercedes-Benz SL 190

Roadster

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1957
  • Automobiltyp 
    Cabriolet / Roadster
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Restauriert
  • Innenfarbe 
    Rot
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    3
  • Zahl der Sitze 
    2
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Silber
  • Getriebe 
    Schaltgetriebe
  • Leistung 
    77 kW / 105 PS / 104 BHP
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

1957 Mercedes-Benz 190 SL Roadster

Der Mercedes-Benz USA-Importeur Max Hoffman initiierte den Bau des eleganten und sportlichen 190 SL Roadsters. Hoffman sah große Chancen auf den US-Markt für einen „kleinen Bruder“ des 300 SL. Er forderte von Stuttgart ein sportliches Reisefahrzeug mit ausgezeichneten Fahreigenschaften sowie elegante Linienführung und Ausstattung. Der neue Typ 190 SL (W121) wurde als Prototyp erstmalig im Februar 1954 in New York präsentiert.

Max Hoffmans Instinkt zur Marktchance wurde zur Erfolgsgeschichte. Von Mai 1955 bis Februar 1963 wurden insgesamt 25.881 190 SL gebaut. Der sportliche Zweisitzer Roadster kostete neu 16.500 DM und für 1.250 DM Aufpreis gab es ein Hardtop zusätzlich zu kaufen.

Der hier gezeigte Wagen wurde am 31. Januar 1957 nach New York in die USA ausgeliefert. Ende der 90er Jahre wurde der Wagen von unserem Kunden in den USA als originales, unrestauriertes Fahrzeug erworben.

Der neue Eigentümer beauftragte einen erfahrenen Mercedes-Benz Restaurator mit einer Komplett-Restauration des 190 SL. Der Wagen wurde bis zur Rohkarosse zerlegt und von A bis Z neu aufgebaut.

Die Restauration wurde sach- und fachgerecht ausgeführt. Der Wagen wurde für die Sammlung unseres Kunden aufgebaut.

______________________________________

[email protected] // www.axelschuette.de // Tel: +49 5202 72000 // Rudolf-Diesel-Straße 3-9, 33813 Oerlinghausen, Germany
______________________________________

1957 Mercedes-Benz 190 SL Roadster

The Mercedes-Benz USA importer Max Hoffman initiated the construction of the elegant and sporty 190 SL Roadster. Hoffman saw great opportunities in the US market for a ‘little brother’ of the 300 SL. He demanded a sporty touring vehicle with excellent driving qualities and elegant lines and fittings from Stuttgart. The new type 190 SL (W121) was presented as a prototype for the first time in New York in February 1954.

Max Hoffman’s instincts about the market became a huge success story. In total, 25.881 of the 190 SL were built between May 1955 and February 1963. This sporty two-seated roadster cost 16.500 DM new, and for an additional 1.250 DM the owner could buy a hardtop.

The vehicle shown here was delivered new to Mercedes-Benz branch in New York/USA on the 31st of January 1957. At the end of the 1990s it was bought by our client as an original, unrestored vehicle in the USA. The new owner commissioned an experienced Mercedes-Benz restoration expert to completely overhaul and restore the 190 SL. The car was stripped down to the bodyshell and then rebuilt from A to Z.

The restoration work was carried out professionally and correctly. The vehicle was restored for our client’s collection.

______________________________________

[email protected] // www.axelschuette.de // Tel: +49 5202 72000 // Rudolf-Diesel-Straße 3-9, 33813 Oerlinghausen, Germany
______________________________________