• Baujahr 
    5/1968
  • Kilometerstand 
    97 470 km / 60 566 mi
  • Automobiltyp 
    Limousine
  • Schiebedach
    Ja
  • Lenkung 
    Lenkung links
  • Zustand 
    Restauriert
  • Markenfarbe außen 
    726 Beigegrau
  • Innenfarbe 
    Beige
  • Markenfarbe innen 
    008 Stoff Beige
  • Anzahl der Türen 
    4
  • Zahl der Sitze 
    5
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Beige
  • Getriebe 
    Automatisch
  • Leistung 
    160 PS / 118 kW / 158 BHP
  • Antrieb 
    2wd
  • Kraftstoff 
    Petrol

Beschreibung

Dieser deutsche Mercedes 280 SE wurde am 09.Mai 1968 ausgeliefert und ein Tag später auf seinen ersten Besitzer Herr Dr. Kayser aus Engelskirchen zugelassen , er blieb diesem Wagen bis ans Ende treu. Wir haben Ihn vor 11 Jahren aus seinem Nachlass gekauft und in mühevoller Kleinarbeit vollständig und umfangreich zu höchstem Standart restauriert. Er ist aus erster Hand, hat nachweislich 97.470 km gelaufen , ist unfallfrei und wurde immer bei Mercedes Niederlassungen gewartet. Duch die lange Standzeit wurde aus der anfänglichen angedachten Inspektion eine umfangreiche Restauration. Er hat noch seine originale Innenausstattung, seinen originalen Teppich, sein originales Holz, seinen originalen Chrom und teilweise seine originale Lackierung. Alle Bordbücher, Schlüssel, das originale Bordwerkzeug und auch das originale Reserverad sind vorhanden. Das Erscheinungsbild gleicht dem eines Jahreswagens. In die Restauration wurden nachweislich 125.000,-- investiert. Alle Agregate wurden überholt, die Hinterachse erhielt eine längere 3,69er Übersetzung, so daß nun lange Autobahnfahhrten mit entspannter Drehzahl möglich sind. Das Fahrzeug ist mit anderen am Markt erhältlichen Mercedes W108 nicht vergleichbar, es handelt sich um ein außergewöhnliches Fahrzeug mit neuwertiger Technik und Karosse ohne jeglichen Bedarf an Arbeiten. Er fährt wie ein Neuwagen. Dieser schöner Mercedes erhält noch eine professionelle Endreinigung und eine Zulassung mit H-Kennzeichen in Kürze. Das Fahrzeug wird mit einer 12-monatiger Gewährleistung verkauft und ist nicht günstig.........

Sonderausstattung:

726 Beigegrau Uni

008 Stoff Beige 8020 / MB-Tex Beige 8000, Teppich 8003 Beige Schlinge

401 Einzelsitze vorn

410 Schiebedach elektrisch

423 Getriebe 4-Gang automatisch mit Lenkradschaltung

463 Warnblinkanlage mit Lichthupe

516 Becker Grand Prix

540 Polster zwischen den Fahrersitzen ( 6-Sitzer )

551 Lenkrad elfenbeinfarbig

587 Armlehnen vorn klappbar

Serienmäßige Extras:

Servolenkung mit Lenkungsdämpfer

Scheibenbremsen rundum, mit Unterdruckverstärker

Handschuhfach abschließbar und beleuchtet

Fußraum beleuchtet

Innenleuchten vorn und hinten

Scheibenwischer mit zwei Geschwindigkeitsstufen

Scheibenwaschanlage

Heizung getrennt regelbar für Fahrer und Beifahrer

Zigarrenanzünder

Sitz höhenverstellbar für Fahrer

Mittelarmlehne hinten klappbar

Edelholzausstattung

Zeituhr

Dreiecksfenster zum Öffnen an den vorderen Türen

Nachgerüstet:

Nebelschlußleuchte

Radialreifen mit Weißwand

Halogenscheinwerfer

Batterie mit größerer Kapazität

Automatik-Sicherheitsgurte vorn links & rechts

Außenspiegel rechts

Durchgeführe Arbeiten:

Fahrzeug rollbar machen und auf der Bühne inspezieren

Motor und Getriebe auf Lauf vorbereiten

Brennräume mit Ballistol fluten

Motoröl erneuern 20 W 50 & Filter

Ventilspiel prüfen und einstellen

Bolzen für Ventilspieleinstellung im Zylinderkopf abdichten

Kraftsoffschläuche erneuern

Kraftsofffilter erneuern

Luftfilter erneuern

Zündkerzen erneuern

Zündkabel erneuern

Motorlager früh erneuern

Ventildeckeldichtung erneuern

Motortestlauf, läuft gut aber qualmt

Motor demontieren

Motor vollständig überholen, 1. Rep. Stufe bohren & hohnen

Motor mit neuen Kolben, Ringen, Pleuellagern, Hauptlagern komplettieren

Zylinderkopf überholen, neue Ventile montieren, planen

Motor montieren

Alle Kühlwasserschläuche erneuern

Ölkühlerschläuche erneuern

Einspritzdüsen erneuern

Einspritzpumpe überholen

Automatikgetriebe hat keinen Vorwärtskraftschluss

Ölfilter erneuern

Getriebeöl erneuern

Schaltstangenbuchsen erneuern

Schaltbuchsen erneuern

Kugelpfanne Schaltgestänge erneuern

Testlauf, kein Vorwärtsschub, überholen

Getriebe demontieren

Getriebe zerlegen und vollständig revidieren

Getriebe montieren

Gelenkscheibe früh erneuern

Kraftstofftank erneuern

Haltebleche Tank erneuern

Kraftsoffpumpe früh im Austausch erneuern

Kraftstoffschläuche erneuern

Kraftstoffilter im Tank erneuern

Kraftstoffilter erneuern

Lenkgetriebe aus- und einbauen

Lenkgetriebe überholen

Lenkungskupplung erneuern

Spurstangen erneuern

Lager Umlenkhebel erneuern

Lenkstange erneuern

Lenkungsdämpfer erneuern

Niederdruckschklauch erneuern

Druckschlauch erneuern

Filter für Servoöl erneuern

Dichbeilage Servo ern.

Hauptbremszylinder erneuern

Bremskraftverstärker entrosten und schwarz seidenmatt lackieren

Bremsanlage an der Vorderachse instand setzten

Radnaben zerlegen

Radlager erneuern

Bremssattel li. Erneuern

Bremssattel re.. Erneuern

Bremsscheiben erneuern

Bremsbeläge erneuern

Bremsschläuche erneuern

Bremsanlage an der Hinterachse instand setzen

Hauptbremszylinder erneuern

Handbremsbeläge li. & re erneuern

Bremsleitung links und rechts erneuern

Bremssattel li. Erneuern

Bremssattel re.. Erneuern

Bremsscheiben erneuern

Bremsbeläge erneuern

Bremsschläuche erneuern

Bremsflüssigkeit erneuern

Vorderachse demontieren

Vorderachsteile pulverbeschichten bzw. gelb verzinken

Achsschenkel li.& re. Instandsetzen ( neu buchsen )

Höhenspiel einstellen

Vorderachsgummis erneuern

Stabi Aufhängung erneuern

Motorlager erneuern

Fahrzeug neu vermessen und einstellen, Vorderachse Nachlauf 4° 15' , Spur 0°20' ( 2mm ), Sturz +0°20' pro Rad

Hydromat erneuern

Hinterachse reinigen und komplett demontieren und befunden

Hinterachse auf Übersetzung 1 : 3,69 umbauen

Hinterachse pulverbeschichten & gelbverzinken

Differential zerlegen und mit neuen Lagern, Bolzen und Kugelscheiben wieder montieren

Radsatz einjustieren

Steckachsen zerlegen , auf Rundlauf prüfen und mit neuen Radlagern und Dichtringen wieder montieren

Hinterachse komplett optisch aufrabeiten und mit neuer Gummimanschette montieren

Oberes Hinterachslager verstärkt erneuern

Unterres Hinterachslager erneuern

Schubstreben überholen mit neuen Lagern vorn und hinten

Eingangsflansch erneuern

Hinterachse zusammenbauen und Reibmoment einstellen

Alle Gummilager an der Hinterachse erneuern

Auspuffanlage demontieren

Vorderrohr erneuern

Mittelschalldämpfer erneuern

Endschalldämpfer erneuern

Auspuffanlage schwarz matt hitzefest lackieren

Chromblenden erneuern

Auspuffaufhängungen erneuern

Stoßdänpfer an der Vorderachse erneuern (Bilstein )

Stoßdänpfer an der Hinterachse erneuern (Bilstein )

Hydromat an der Hinterachse erneuern

Kardanwelle überholen mit neuem Zwischenlager montieren

Karosserie Polster und Chromrat demontieren

Radio demontieren zur Instandsetzung geben ( Königs)

Karosserie grob befunden

Unterbodenschutz entfernen

Flickwerk entfernen

Karosserei auf die Richtbank montieren

Karosserie auf Verzug prüfen ggf. richten, war in Ordnung

Schweller links außen erneueuern

Schweller links innen instand setzen

Schwellerkopf vorn links instand setzen

Schwellerkopf hinten links instand setzen

Radhausschale hinten links instand setzen

Reserveradmulde links erneuern

Reserveradmulde rechts erneuern

Heckblech instand setzen

Radhausschale hinten rechts instand setzen

Schweller rechts außen instand setzen

Schweller rechts innen in stand setzen

Schwellerkof vorn rechts instand setzen

Schwellerkopf hinten rechts instand setzen

Bodenblech rechts instand setzen

Stehblech vorn rechts instand setzen

Stehblech vorn links instand setzen

Querträger vorn instand setzen

Kotflügel rechts instand setzen

Türe li vorn instand setzen

Unterboden sandstahlen

Unterboden schleifen

Unterboden entfetten

Unterboden mit EP Grundierung beschichten

Unterboden mit Kautschuk Steinschlagschutz beschichten

Unterboden in Wagenfarbe lackieren

Fahrzeug zum Lackierer transportieren

Alle Dellen entfernen

Fahrzeug bis zur Fensterlinie schleifen

Fahrzeug bis zur Fensterlinie füllern und schleifen

Fahrzeug bis zur Fensterlinie füllern und feinschleifen

Musterbleche in Wagenfarbe lackieren und mit Dach abgleichen, Farbe anpassen

Fahrzeug bis zur Fensterlinie in Wagenfarbe lackieren

Fahrzeug schleifen und polieren

Motor montieren

Getriebe montieren

Vorderachse montieren

Hinterachse montieren

Auspuffanlage montieren

Batterie 12V 100 Ah in originaler Anmutung erneuern

Probelauf und Grundeinstellung

Chromzierrat montieren

Fahrertür komplett wieder montieren und einstellen

Hohlraumkonservierung

Unterboden mit gelben Wachs versiegeln

Innenraumfilter links & rechts erneuern

Kofferraum reinigen

Kofferraum mit schwarz seidenmatt ausbessern

Kofferdeckeldichtung erneuern

Türdichtungen erneuern

Fensterlaufschienen erneuern

Fensterschachtdichtungen erneuern

Türen mit Hohlraumwachs behandeln

Windschutzscheibe klar erneuern

Dichtung Windschutzscheibe erneuern

Dichtung Heckscheibe erneuern

Dichtungen für Dreiecksfenster hinten links & rechts erneuern

Außenspiegel rechts nachrüsten

Dichtung für Ausstellfenster links & rechts erneuern

Gummimatte Kofferraum erneuern

Schottwand links erneuern

Schottwand rechts erneuern

Kofferraum reinigen

Unterlagen unter Schwellerzierleiste links & rechts erneuern

Gummitüllen für Kabelbaum in der Stirnwand erneuern

Gummitüllen Stirnwand erneuern

Schiebedach demontieren, reinigen und warten, wieder montieren

Innenausstattung montieren

Scheinwerfer restaurieren und mit H4 + Glühlampen versehen

Testfahrten

TÜV Vollgutachten

Scheinwerfer demontieren und reinigen , mit neuen Dichtungen wieder montieren

Rückleuchten demontieren und reinigen und mit neuen Dichtungen montieren

Fahrzeug Detailing beim Lackierer, Dach anschleifen und polieren

Kofferraum reinigen und auslackieren

Fahrertüre vorn nach oben schieben

Fahrertüre nach hinten schieben

Frontscheibe demontieren und richtig mit bündiger Zierleiste montieren

Heckscheibe demontiren und richtig montieren ( Ecken links oben )

Motorhaube mittig montieren

Sicherheitsgurte vorn montieren ( angeliefert ) original Kangol

Dichtungen Scheinwerfer vorn montierten ( angeliefert )

4 Felgen 6 x 14 retour strahlen und pulverbeschichten

4 Reifen 205/75 R 14 Weißwand montieren & wuchten

Stecker Kofferraumbeleuchtung Gehäuse montieren

Glühlampen Rückleuchten erneuern

Gummitüllen Schiebedachentwässerung im Kofferraum erneuern

Hubmagnet Drehzahlanhebung erneuern

Batteriehalterahmen erneuern

Beule Kotflügel vorn links ausbeulen

Kotflügel vorn links lackieren

Kofferdeckel rechts nach hinten schieben

Kofferdeckel mittig montieren

Türe vorn rechts einstellen

Dachkante am SD durchpolierte Kante ausledgen und polieren

Kofferdeckel unter 280 SE Zeichen Nasen schleifen und polieren

Dichtungen unter 280 SE Zeichen montieren

Lackstift anfertigen

Beulen drücken

Ölstand Automatikgetriebe richtig stellen

Chromrahmen Lampe vorn rechts richten

Nummernschildunterlage vorn mittig montieren

Batteriehaltestangen zu lang, richtige montieren

Hutablage neu verkleben

Druckknöpfe Fahrerfußmatte im Boden montieren

Mitteltunnel Teppich unterpolstern

Trittschutz erneuern

Schiebedach Kasette richtig montieren

Bordwerkzeug montieren

Aufkleber Luftdruck montieren

Neue Unterlage Heckdeckelgriff montieren

Leder in Mittelablage anfertigen

Kofferraumpappe links erneuern

Kofferaumpappe rechts erneuern

Aufbereitung mit Glanzpolitur und Versiegelung

Gummiauflage Kofferaummulde links erneuern

Dichtungen Hauptscheinwerfer nachschneiden

Rückbanklehne festschrauben

Sonnenblenden reinigen

Dichtung Tankdeckel erneuern

Dellen drücken

Aufklebersatz montieren

Schlüssel & Schlüsselmappe

Kofferaumbeleuchtung ohne Funktion

Nebelschlussleuchte ohne Funktion, behoben

Dichtung unter Stern montieren

Schiebedach Klebereste entfernen

Kabel Hubmagnet befestigen

Gummiunterlagen Bremsleitung an der Stirnwand montierern

Blinkerhebel nach rechts nachfeilen

Schottbleche vorn montieren

Nebelscheinwerfer vorn rechts ohne Funktion, beheben

Batterierahmen kürzen

Alle Türklinken richtig in einer Position montieren


Lange Automobile Koeln
Hauptstr. 71
50996Köln
Deutschland
Contact Person Kontaktperson
Titel 
Herr
Vorname 
A.
Last name 
Lange

Telefonnummer 
+49-2219359432
Fax 
+49-2219359457