2003 Mercedes-Benz E-Class

E55 AMG W211

Zusammenfassung

  • Baujahr 
    1/2003
  • Kilometerstand 
    60 463 km / 37 570 mi
  • Automobiltyp 
    Limousine
  • Elektrische Fensterheber
    Ja
    Schiebedach
    Ja
    Klimaanlage
    Ja
    Airbags
    Ja
    ABS
    Ja
    ESP
    Ja
  • Lenkung 
    Links
  • Zustand 
    Gebraucht
  • Markenfarbe außen 
    Arrow Silver
  • Innenfarbe 
    Schwarz
  • Innenausstattung 
    Leder
  • Anzahl der Türen 
    4
  • Zahl der Sitze 
    5
  • Standort
  • Außenfarbe 
    Silber
  • Getriebe 
    Automatik
  • Leistung 
    476 PS / 351 kW / 470 BHP
  • Antrieb 
    Zweirad
  • Kraftstoff 
    Benzin

Beschreibung

- German below -

High fibre diets are the key to weight loss. – AMG

The E55 AMG; Mercedes violence with the hand-built V8 from Burgstal an der Murr, which started the official power saloon war. Again those Germans…

The 5.4 litre supercharged AMG line sent many car brands back to the drawing board in a thoughtful manner. Mercedes itself also had to scratch behind the ears; the engine delivered so much torque at the bottom, that weight was needed on the rear axle to perform. Something the SL missed, which made the E55 faster! Given the price difference, that was not the intention. So power was reduced with just under 40 horses. But don’t let that affect you for too long; she still goes to 100 in 4.5 seconds, making it the fastest sedan in the world!
Thanks to its beastly power it was also the first car that we admit may have helped us a bit with a few computers on board! Even with dry weather, the flickering TC light lets us know that she is ready to get in on the highway. With or without a 20 meter stripe, that depends on that tempting button… Push if you dare!

And then there’s the luxury that many brands forget when they bring the sporty version onto the market. Mercedes; it can do that… A cup holder that opens itself in two steps, designed by a watchmaker. A sliding roof with special ‘light inlets’, so even when closed, sunlight seeps in. And the air suspension, adjusted by AMG itself. Three positions; touring, serious sport and kidney strap position! Seat heating to seat cooling… All aboard!

And then there’s ours… Few kilometres, Arrow Silver, every possible options and a set of summer wheels that can be compared to a woman’s stiletto heels. Striking, challenging, a bit vulgar, but sneaky, just lovely… Will we see you soon?

More powerful, more advanced. AMG’s are, simply, more. –

--

Ballaststoffreiche Ernährung ist der Schlüssel zur Gewichtsabnahme. - AMG

Der E55 AMG; Mercedes-Gewalt mit dem handgebauten V8 aus Burgstal an der Murr, der den offiziellen Power-Limousinenkrieg begann. Schon wieder diese Deutschen...

Die 5,4-Liter-Kompressorbaureihe von AMG schickte viele Automarken nachdenklich zurück ans Reißbrett. Auch Mercedes selbst musste sich hinter den Ohren kratzen; der Motor lieferte unten herum so viel Drehmoment, dass Gewicht auf der Hinterachse benötigt wurde, um zu funktionieren. Etwas, das dem SL fehlte, was den E55 schneller machte! Das war angesichts des Preisunterschieds nicht gewollt. Also wurde die Leistung mit knapp 40 Pferden reduziert. Aber lassen Sie sich davon nicht zu lange beeindrucken; sie geht immer noch in 4,5 Sekunden auf 100 und ist damit die schnellste Limousine der Welt!
Dank ihrer biestigen Kraft war sie auch das erste Auto, von dem wir zugeben, dass es uns mit ein paar Computern an Bord vielleicht ein bisschen geholfen hat! Selbst bei trockenem Wetter lässt uns die flackernde TC-Leuchte wissen, dass sie bereit ist, auf die Autobahn zu gehen. Mit oder ohne 20-Meter-Streifen, das hängt von diesem verlockenden Knopf ab... Drücken Sie, wenn Sie sich trauen!

Und dann ist da noch der Luxus, den viele Marken vergessen, wenn sie die sportliche Version auf den Markt bringen. Mercedes; der kann das... Ein Getränkehalter, der sich in zwei Stufen öffnet, entworfen von einem Uhrmacher. Ein Schiebedach mit speziellen "Lichteinlässen", so dass auch im geschlossenen Zustand Sonnenlicht einfällt. Und die Luftfederung, die von AMG selbst eingestellt wird. Drei Positionen; Touring, Serious Sport und Nierengurtposition! Sitzheizung bis Sitzkühlung... Alles an Bord!

Und dann ist da noch unserer... Wenige Kilometer, Arrow Silver, alle möglichen Optionen und ein Satz Sommerräder, der mit den Stiletto-Absätzen einer Frau verglichen werden kann. Auffallend, herausfordernd, ein bisschen vulgär, aber raffiniert, einfach schön... Sehen wir uns bald wieder?

Stärker, fortschrittlicher. AMG's sind, einfach, mehr. - –